VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Bildungsreferent/in E 14 TV-L, Klassik Stiftung Weimar"
RessourcentypStellenangebote
TitelBildungsreferent/in E 14 TV-L, Klassik Stiftung Weimar
BeschreibungKlassik Stiftung Weimar

Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den herausragenden kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe- und Schiller-Archiv, den Museen sowie den historischen Bauten und Gärten betreut. Schnellstmöglich ist folgende Stelle zu besetzen:

Bildungsreferent/in E 14 TV-L


Voraussetzungen:

Geisteswissenschaftlicher Hochschulabschluss

Promotion erwünscht

mehrjährige Berufs- und praktische Leitungserfahrung im museumspädagogischen Bereich einer größeren Kultureinrichtung

ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

möglichst Auslandserfahrung

Englisch sowie möglichst eine weitere Fremdsprache verhandlungssicher


Aufgaben:

Profilierung, Organisation, Integration und Vermittlung der von den verschiedenen Bereichen der Stiftung getragenen Bildungsangebote sowie Ausbau, Leitung und Koordinierung des museumspädagogischen Bereiches

Entwicklung eines tragfähigen Bildungskonzeptes der Stiftung

Koordinierung und Steuerung aller Aktivitäten auf dem Gebiet der Bildung und dabei enge und konstruktive Zusammenarbeit mit den Direktionen

Kooperation mit regionalen, nationalen und internationalen Bildungsorganisationen

Ausbau der Zielgruppenarbeit im Rahmen der Bildungsarbeit; Entwicklung nationaler und internationaler Schüler- und Studentenprogramme

Erarbeitung und Veröffentlichung eines differenzierten Jahresprogramms für die Bildungsarbeit

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Thüringer Gleichstellungsgesetzes. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen mit Lebenslauf, beruflichem Werdegang und Zeugnissen/Beurteilungen (ein Hinweis auf die Personalakte genügt nicht) richten Sie bitte bis 29.03.2007 an unten stehende Adresse. Bewerbungen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn der Bewerbung ein frankierter Rückumschlag beiliegt. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen.

Klassik Stiftung Weimar
Personalabteilung
Postfach 2012
99401 Weimar

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss29.03.2007
KontaktdatenName/Institution: Klassik Stiftung Weimar 
Strasse/Postfach: Postfach 2012 
Postleitzahl: 99401  
Stadt: Weimar 
Telefon: +49(0)3643 545-140 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1770 - 1830
Klassifikation13.00.00 Goethezeit
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1608

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 28.12.2009 | Impressum | Intern