VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Weltliteratur in der Longue durée"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelWeltliteratur in der Longue durée
BeschreibungWeltliteratur in der Longue Durée
Tübingen 6.-8.10.2010

Fachbereich Neuphilologie (Philosophische Fakultät)
Wilhelmstrasse 50
Raum 027


Organisation:
Thomas Geider
Schamma Schahadat
Erhard Schüttpelz
Annette Werberger


Programm

Mittwoch, 6.10.2010

14:30-15:30
Erhard Schüttpelz: Einleitung

Pause

Eröffnungsvorträge: Die Welt der Oralliteratur

16:00-17:00
Fritz Kramer – Oralliteratur oder Performance? Die Dichtung lokaler Sprachgemeinschaften

17:00-18:00
Michael Oppitz – Der Sänger seiner Lieder. Konstanz und Wandel einer oralen Tradition des Himalaya.

Diskussion



Donnerstag, 7.10.2010

9:00-10:00
Michael Harbsmeier – Prolegomena zu einer Weltgeschichte der Reiseberichterstattung

Pause

10:30 -11:30
Rüdiger Zymner – Making special, Literatur und Poetrie: Zur Gegenstandskonstituierung einer ‚Weltliteraturgeschichte’.

11:30-12:30
Susanne Frank – Trans/Nationalisierung von Geo-Räumen als Faktor einer Globalisierung der Literaturen (Überlegungen am Beispiel von Sibirientexten der Gegenwart)

Pause

14:00-15:00
Cora Bender – Tolkiens „Lord of the Rings“ und die Alchemie der Globalisierung: eine medienethnologische Randnotitz über weltgeschichtliches Erzählen im Zeitalter kultureller Imagination

Pause

15:30 -16:30
Gerhard Schlatter – Landschaft, Lieder, Lachen: die orale Literatur der zentralaustralischen Aborigines im 19. Jahrhundert

16:30-17:30
Thomas Geider – Vier Königreiche im westsaharischen Sahel. Oralliteraturen und eine Landkarte aus der Goethezeit (1805)

Pause

18.00-19.00
Annette Werberger – Weltliteratur und Folklore



Freitag, 8.10.2010

9:00-10:00
Schamma Schahadat – Weltliteratur und Ideologie: Sozrealismus

10:00-11:00
Peter Gossens – Weltliteratur und Antisemitismus

Pause

11:30-12:30
Elke Sturm-Trigonakis - Neue Weltliteratur, Zeit und Raum


Mittagessen


14:00-15:00
Ulrich van Loyen – Geworfenheit und Unterwerfung. Ernesto de Martino und die Sprache der ‚magischen Welt’ Süditaliens

Pause

15:30-16:30
Mirna Zeman – Oralität und literarische Moden - Hypes um die Gusla


Abschlussdisskusion


Web: http://www.netzwerk-kulturwissenschaft.de/Aktuelles.htm


Die Tagung wird finanziert vom Exzellenzcluster 16 "Kulturelle Grundlagen von Integration" im Rahmen der Kooperation "Netzwerk Kulturwissenschaften Tübingen/Konstanz" und unterstützt vom Universitätsbund Tübingen.


Kontakt:
Annette Werberger
annette.werberger@uni-tuebingen.de


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.netzwerk-kulturwissenschaft.de/Aktuelles.htm
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortTübingen
Beginn06.10.2010
Ende08.10.2010
PersonName: annette werberger 
Funktion: Organisatorin 
E-Mail: annette.werberger@uni-tuebingen.de 
KontaktdatenName/Institution: Slavisches Seminar 
Strasse/Postfach: Wilhelmstrasse 50 
Postleitzahl: 72074  
Stadt: Tübingen 
Telefon: 07071-2978496 
E-Mail: annette.werberger@uni-tuebingen.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeKomparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft)
Zusätzliches SuchwortVerflechtungsgeschichte, Schriftlichkeit und Mündlichkeit, Weltliteratur
Klassifikation04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.03.00 Vergleichende Literaturgeschichte; 04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.04.00 Weltliteratur
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/15980

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 29.09.2010 | Impressum | Intern