VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Mythos und Subversion im Gegenwartsroman"
RessourcentypCall for Papers
TitelMythos und Subversion im Gegenwartsroman
BeschreibungAnkündigung: Internationale Tagung (CFP)

Mythos und Subversion im Gegenwartsroman

Madrid, 9. – 11. März 2011.

mehr Informationen:
http://www.ucm.es/info/amaltea/docsweb/dossierdeu.pdf


Die internationale Tagung „Mythos und Subversion im Gegenwartsroman“ ist eine gemeinsame Initiative des vom spanischen Forschungsministerium geförderten I+D+i–Projekts „Antropología mítica contemporánea“ (Ref. HUM2007/62226, http://www.ucm.es/info/amaltea/inicio.html), der Forschungsgruppe UCM-CAM „ACIS. Investigación en mitocrítica“ (Ref. 941730, http://www.ucm.es/info/amaltea/acis/inicio.html) sowie der Zeitschrift Amaltea. Revista de Mitocrítica (http://www.ucm.es/info/amaltea/revista.html). Die Tagung wird in Zusammenarbeit mit der Philologischen Fakultät, der Fakultät für Kommunikationswissenschaft, der Fakultät für Bildende Kunst sowie der Fakultät für Übersetzen und Dolmetschen der Universidad Complutense de Madrid veranstaltet; das Organisationsteam setzt sich aus Mitgliedern von insgesamt 9 Instituten (Hispanistik, Französistik, Anglistik, Germanistik, Italianistik, Klassische Philologie, Slawistik, Bildhauerei, Übersetzung) zusammen.

Interessierte, die an der Tagung teilnehmen möchten, sollen den vollständigausgefuüllten Voranmeldeantrag (http://www.ucm.es/info/amaltea/docsweb/ficha.doc) an folgende Email-Adresse schicken: mguirao@cesfelipesegundo.com. Die Einreichungsfrist für Vortragsvorschläge läuft am 30. Oktober 2010 ab. Das für die Veranstaltung der Tagung zuständige Team wird allen KandidatInnen die Entscheidung der wissenschaftlichen Kommission über ihre jeweiligen Vortragsvorschläge vor dem 16. November mitteilen. Im Falle einer Zusage sollen sich die KandidatInnen vor dem 1. Dezember 2010 kostenpflichtig anmelden. Weitere Hinweise zur Anmeldung werden erst mit der Teilnahmezusage mitgeteilt. Die Anmeldung erfolgt über unseren Online- Server.
Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt.


Mehr Informationen:
http://www.ucm.es/info/amaltea/docsweb/dossierdeu.pdf

International Conference Call for papers.
Myth and Subversion in Contemporary Novel.
Madrid, 9-11 March 2011.


http://www.ucm.es/info/amaltea/conference2011.html


http://www.ucm.es/info/amaltea/docsweb/engdossier.pdf

Convocatoria de Congreso Internacional.
Mito y subversión en la novela contemporánea.
Madrid, 9-11 de marzo de 2011.


http://www.ucm.es/info/amaltea/congreso2011.html

http://www.ucm.es/info/amaltea/docsweb/dossier.pdf

Annonce de Congrès International.
Mythe et subversion dans le roman contemporain.
Madrid, 9-11 mars 2011.

En français:


http://www.ucm.es/info/amaltea/docsweb/dossierfr.pdf


Call for papers per il Congresso Internazionale
Mito e ribaltamento nel romanzo contemporaneo
Madrid, 9-11 Marzo 2011

In italiano:


http://www.ucm.es/info/amaltea/docsweb/dossierit.pdf

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.ucm.es/info/amaltea/docsweb/dossierdeu.pdf
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMadrid
Bewerbungsschluss30.10.2010
Beginn09.03.2011
Ende11.03.2011
LandSpanien
BenutzerführungDeutsch; Englisch; Französisch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/15661

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 18.09.2010 | Impressum | Intern