VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Berliner Klassik. Eine Großstadtkultur um 1800"
RessourcentypVerschiedenes (Workshops, Sommerschulen u.a.)
TitelBerliner Klassik. Eine Großstadtkultur um 1800
BeschreibungWerkstattgespräch am 22. Juli in der Staatsbibliothek zu Berlin:

Berliner Klassik. Eine Großstadtkultur um 1800

- Ein interdisziplinäres Projekt, das die Kultur Berlins zwischen 1786 und 1815 erforscht -

Um 1800 entwickelt sich Berlin zu einer modernen Großstadt. Hier werden in Kunst, Wissenschaft, Politik und Gewerbe richtungsweisende Ideen geboren, Werke geschaffen und Stile entwickelt, die vielfach bis heute wirksam sind. Ein selbstbewusstes Bildungsbürgertum formiert sich, das engagiert und eigenverantwortlich eine ästhetisch geprägte Zivilgesellschaft gestalten will.

Das Akademienvorhaben „Berliner Klassik. Eine Großstadtkultur in Deutschland um 1800“, das diese Vorgänge untersucht, hat seine Arbeit im September 2000 aufgenommen. Das Vorhaben arbeitet mit philologischen und hermeneutischen Methoden; Quellenerschließung und interpretierende Bewertung werden miteinander verbunden. Einzelforschungen gelten dem Nationaltheater, der Akademie der Künste und dem Berliner Vereinswesen. Das Projekt möchte das Bewusstsein dafür schärfen, dass Berlin in künstlerischer, gesellschaftlicher sowie politischer Hinsicht ein ganz spezifisches kulturelles Profil aufzuweisen hatte. Zur bisherigen Fixierung der deutschen Kulturgeschichtsschreibung auf die Weimarer Klassik soll eine Alternative entwickelt werden.

Ort: Staatsbibliothek zu Berlin, Haus Potsdamer Straße
Termin: 22. Juli 2010, 18.15 – 19.45 Uhr
Anmeldung: bibl.ausk.h2@sbb.spk-berlin.de, Tel.: +49/ (0)30/ 266-433888
Treffpunkt: Eingangshalle an der Bonhoeffer-Büste
Die Teilnahme ist kostenlos.

http://staatsbibliothek-berlin.de/nc/service-und-benutzung/fuehrungen-und-schulungen/detail/article/2010-07-09-2363.html


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://staatsbibliothek-berlin.de/nc/service-und-benutzung/fuehrungen-...
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortStaatsbibliothek zu Berlin, Haus Potsdamer Straße
Beginn22.07.2010
Ende22.07.2010
PersonName: Ursula Jäcker 
Funktion: Fachreferentin für Germanistik und Niederlandistik 
E-Mail: ursula.jaecker@sbb.spk-berlin.de 
KontaktdatenName/Institution: Staatsbibliothek zu Berlin 
Strasse/Postfach: Potsdamer Straße 33 
Postleitzahl: 10117  
Stadt: Berlin 
Telefon: 030-266-0 
Internetadresse: www.staatsbibliothek-berlin.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteratur 1770 - 1830; Literatur- u. Kulturgeschichte
Zusätzliches SuchwortKlassik; Berlin
Klassifikation13.00.00 Goethezeit > 13.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 13.00.00 Goethezeit > 13.10.00 Klassik
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/15058

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 14.07.2010 | Impressum | Intern