VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Kaspar Stieler (1632-1707). Literarische Praxis und Lebenswelt im Kontext seiner Zeit"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelKaspar Stieler (1632-1707). Literarische Praxis und Lebenswelt im Kontext seiner Zeit
BeschreibungKaspar Stieler (1632-1707)
Literarische Praxis und Lebenswelt im Kontext seiner Zeit

Wissenschaftliche Tagung der Thüringischen Literarhistorischen Gesellschaft Palmbaum e. V.

29.-30. Juni 2007
Erfurt, Bibliothek des Evangelischen Ministeriums im Augustinerkloster
Augustinerstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 576600
Telefax: 0361 5766099

BITTE BEACHTEN SIE, DASS SICH DIE DATEN DER TAGUNG GEGENÜBER DEM CALL FOR PAPERS VERSCHOBEN HABEN!



Freitag, 29. Juni 2007

13.00 Uhr Begrüßung und Einführung in das Tagungsthema

13.15 Uhr Prof. Dr. Nicola Kaminski (Bochum)
Poetologische Standortbestimmung Teutschland 1685: die Dichtkunst des Spaten

14.00 Uhr Dr. Detlef Ignasiak (Bucha bei Jena)
Die Entstehung von Kaspar Stielers Die Geharnschte Venus im Kontext der Gedichtsammlungen anderer Thüringer Opitzianer

14.45 Uhr Dr. Michael Ludscheidt (Erfurt/Jena)
Kaspar Stielers Gelegenheitslyrik

16.00 Uhr Dr. Roswitha Jacobsen (Erfurt)
Kaspar Stielers Mischspiel Die Erfreuete Unschuld – Zur Konstruktion kulturellen Wissens im höfischen Barocktheater

16.45 Uhr Dr. Ulrike Roggendorf (Groß-Gerau)
Zu Kaspar Stielers Trauerspielkonzeption

20.00 Uhr Öffentlicher Abendvortrag in der Kaufmannskirche
Prof. Dr. Herbert Zeman (Wien)
„Ein großes Werk hab’ zu schreiben ausgelesen“ – Kaspar Stieler Leben und Werk


Sonnabend, 30. Juni 2007

09.00 Uhr Dr. Andreas Lindner (Erfurt)
Kaspar Stielers Erbauungsschriften

09.45 Uhr Nils Holger Berg M. A. (Florenz)
Der Spate und das Schwert. Kaspar Stieler und seine Schrift Auditeur oder KriegsSchulteiß

10.45 Uhr Prof. Dr. Brigitte Döring (Erfurt)
Kaspar Stielers Zeitungs Lust und Nutz (1695) – erster Versuch einer systematischen Darstellung des Zeitungswesens

11.30 Uhr Michael Mühlenhort M. A. (Freiburg i. Br.)
Stielers Teutscher Sprachschatz, mehr als ein Wörterbuch?

12.15 Uhr Prof. Dr. Wolf Peter Klein (Erfurt)
Stielers Sprach- und Textnormen. Aspekte seines Werks in textsortengeschichtlicher Perspektive

13.00 Uhr Abschlußdiskussion


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortErfurt
Beginn29.06.2007
Ende30.06.2007
PersonName: Ludscheidt, Michael [Dr.] 
Funktion: Kontakt 
E-Mail: ludscheidt@augustinerkloster.de 
KontaktdatenName/Institution: Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt 
Strasse/Postfach: Augustinerstraße 10 
Postleitzahl: 99084  
Stadt: Erfurt 
Telefon: +49 (0)361 576600 
Fax: +49 (0)361 5766099 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1580 - 1700; Literatur- u. Kulturgeschichte
Klassifikation11.00.00 17. Jahrhundert > 11.08.00 Sprachgesellschaften; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.10.00 Gattungen und Formen > 11.10.02 Drama. Theater; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.10.00 Gattungen und Formen > 11.10.04 Lyrik; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.10.00 Gattungen und Formen > 11.10.06 Fachliteratur; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.10.00 Gattungen und Formen > 11.10.07 Geistliche Literatur; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.12.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1501

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 28.12.2009 | Impressum | Intern