VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Europa Humanistica (Heidelberger Akademie der Wissenschaften)"
RessourcentypArbeits- und Forschungsstellen
TitelEuropa Humanistica (Heidelberger Akademie der Wissenschaften)
BeschreibungDas Vorhaben "L'Europe des Humanistes - Europa Humanistica" ist ein "dokumentarisches Handbuch zur Überlieferung der antiken und mittelalterlichen Literatur in der Frühen Neuzeit. Erarbeitet wird ein bibliographisches, zugleich dokumentarisches Repetorium, das für den Zeitraum zwischen 1500 und ca. 1630 unter Einschluß späterer Nachdrucke (bis ins 19. Jahrhundert) den Gesamtbereich der literarischen Rezeptionsgeschichte der Antike und des Mittelalters erfaßt. In Anlehnung an die internationalen Rahmenvorgaben werden unter den frühneuzeitlichen Herausgebern, Übersetzern und Kommentatoren alle Überlieferungsformen von Texten des Zeitraums vor 1500 berücksichtigt. Die dazugehörigen Paratexte werden abgedruckt, mit Regesten und Sachkommentaren erläutert, jeweils auch in ihrer späteren Druckgeschichte registriert, außerdem jeweils durch biographische Porträts und den möglichst kompletten Nachweis der Forschungsliteratur eingeleitet. Das Vorhaben umfaßt den Arbeitsbereich Deutschland (Abteilung I: Die Kurpfalz und ihre Nebengebiete – Abteilung II: Baden, Vorderösterreich und Württemberg). Es ist Teil des Verbundprojekts europäischer Forschungsstellen in Zusammenarbeit mit dem Pariser Centre Nationale de la Recherche Scientifique."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters/Redaktion Germanistik im Netz
Internetadressehttp://www.haw.baden-wuerttemberg.de/seiten/forschung/forschungsstelle...
PersonName: Kühlmann, Wilhelm [Prof. Dr.]  
Funktion: Forschungsstellenleiter 
E-Mail: wilhelm.kuehlmann@gs.uni-heidelberg.de  
Name: Hartmann, Volker [Dr.] 
Funktion: Projektmitarbeiter 
E-Mail: volker.hartmann@adw.uni-heidelberg.de 
Name: Spiekermann, Björn [Dr.] 
Funktion: Projektmitarbeiter 
E-Mail: bjoern.spiekermann@adw.uni-heidelberg.de  
KontaktdatenName/Institution: Forschungsstelle "Europa Humanistica" an der Heidelberger Akademie der Wissenschaften  
Strasse/Postfach: Karlstr. 5 
Postleitzahl: 69117  
Stadt: Heidelberg  
Telefon: +49 (0)6221 5443-75 
Fax: +49 (0)6221 5432-95 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch; Englisch
SchlüsselbegriffeBibliographien, Handbücher; Literatur 700 - 1150; Literatur 1150 - 1300; Literatur 1300 - 1500; Literatur 1500 - 1580; Literatur 1580 - 1700
Klassifikation02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.07.00 Textwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.05.00 Editorik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.11.00 Übersetzung; 04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.05.00 Antike und abendländische Literatur; 06.00.00 Mittelalter > 06.02.00 Bibliographie. Nachschlagewerke; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.02.00 Bibliographie. Nachschlagewerke; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.02.00 Bibliographie. Nachschlagewerke
vascoda-MedientypInternet-Ressourcen
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1486

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 15.04.2010 | Impressum | Intern