VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Geschlechterbilder / Geschlechteridentitäten"
RessourcentypVortragsreihen
TitelGeschlechterbilder / Geschlechteridentitäten
BeschreibungGeschlechterbilder / Geschlechteridentitäten

Interdiziplinaere, offene Ringvorlesung
Sommersemester 2007

Ort: Universitaet Luxemburg, Campus Limpertsberg, 162a, avenue de la Faïencerie, L-1511 Luxembourg
Raum: BS 2.01
Zeit: mittwochs, 11.30 - 13 Uhr (s.t.)
Koordination: Ass. Prof. Dr. Heinz Sieburg (Linguistik und Mediaevistik),
www.germanistik.lu
http://www.uni.lu/formations/flshase/bachelor_academique_en_cultures_europeennes/


VORLESUNGSPLAN

07.03.07:
Ass. Prof. Dr. Heinz SIEBURG (Universitaet Luxemburg):
vrouwe, vriundin, valandinne: Frauenbilder in literarischen Texten des Mittelhochdeutschen

14.03.07:
Prof. Dr. Georg MEIN (Universitaet Luxemburg):
"Changing Clothes": Geschlechteridentitaeten in der neueren deutschen Gegenwartsliteratur. Judith Hermann, Jenny Erpenbeck und Malin Schwerdtfeger

21.03.07:
Prof. Dr. Franziska SCHOESSLER (Universitaet Trier):
Die Erziehung zur Maennlichkeit. Goethes Bildungsroman Wilhelms Meisters Lehrjahre

28.03.07:
Prof. Dr. Alexandra PONTZEN (Université de Liège)
Weibliche Lust - maennliche Sprache: Von der Zweiten Frauenbewegung bis zu Elfriede Jelinek und Marlene Streeruwitz

18.04.07:
Ass. Prof. Dr. Sabine EHRHART (Universitaet Luxemburg)
Gibt es Maennersprachen und Frauensprachen in der Suedsee?

25.04.07:
Prof. Dr. Marion COLAS-BLAISE (Universitaet Luxemburg):
Le langage des femmes

02.05.07:
Agnès PRUEM (Universitaet Luxemburg):
Gender Discourse and Experience in Charlotte Perkins Gilmanís The Yellow Wallpaper

09.05.07:
Magdalena BELJAN, M.A. (Universitaet Luxemburg):
Komplexe Koerper. Eine Einfuehrung in die body studies

16.05.07:
Dr. Christel BALTES-LOEHR (Universitaet Luxemburg):
Zur Theorie von Weiblichkeit und Maennlichkeit

23.05.07:
Prof. Dr. Dieter FERRING (Universitaet Luxemburg):
Stereotype, Schemata und Skripte: Zur individuellen Konstruktion der Geschlechteridentitaet

30.05.07:
PD Dr. Monika UNZEITIG (Universitaet Bremen):
Frauenbilder/Maennerbilder in der Literatur der Fruehen Neuzeit (16. Jahrhundert)

06.06.07:
Prof. Dr. Michel MARGUE (Universitaet Luxemburg)
"L'Èpouse au pouvoir. Images masculines de la femme "hors normes" au bas moyen âge."

13.06.07:
Pascal EITLER, M.A. (Universitaet Bielefeld)
Die sanfte Verschwoerung - Geschlechteridentitaeten im "New Age"


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortLuxemburg
Beginn07.03.2007
Ende16.06.2007
KontaktdatenName/Institution: Université du Luxembourg, Campus Limpertsberg  
Strasse/Postfach: 162a, avenue de la Faïencerie  
Postleitzahl: L-1511 
Stadt: Luxemburg 
Internetadresse: http://www.uni.lu/formations/flshase/bachelor_academique_en_cultures_europeennes/ 
LandLuxemburg
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeGenderforschung; Literatur- u. Kulturgeschichte
Klassifikation06.00.00 Mittelalter > 06.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 12.00.00 18. Jahrhundert > 12.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 13.00.00 Goethezeit > 13.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 14.00.00 Romantik > 14.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 16.00.00 Jahrhundertwende (1880-1914) > 16.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1483

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 28.12.2009 | Impressum | Intern