VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Apokalypse-Deutungen im 17. Jahrhundert in Theologie, Literatur und Kunst"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelApokalypse-Deutungen im 17. Jahrhundert in Theologie, Literatur und Kunst
Beschreibung20. TAGUNG DER CHRISTIAN KNORR VON ROSENROTH- GESELLSCHAFT

APOKALYPSE-DEUTUNGEN IM 17. JAHRHUNDERT IN THEOLOGIE, LITERATUR UND KUNST

Leitung der Tagung: Prof. Dr. Walter Sparn, Prof. Dr. Rosmarie Zeller
2. - 4. Juli 2010 Kapitelsaal des evang. Dekanats Pfarrplatz 6 Sulzbach-Rosenberg

2. Juli 2010

17.15 Kaspar VON GREYERZ (Basel): Das Nachdenken über die Apokalypse im England des späteren 17. Jahrhunderts

18.15 Klaus HERBST (Jena): Die großen Schreibkalender als medialer Ort der Kontroverse um die Deutung der Sonnenfinsternis vom 2./12. August 1654 als Vorbote des Jüngsten Tags


3. Juli 2010

9.15 Rosmarie ZELLER (Basel): Der englische Kontext von Knorrs Apokalypse-Deutung

10.15 Guillaume VAN GEMERT (Nijmegen, Niederlande): Knorrs Apokalypse-Kommentar und der niederländische Kontext: Serrarius, Breckling, Hiel

11.30 Nathanael RIEMER (Berlin): Apokalypse und Wiedergeburt des Messias von Konstantinopel nach einer sabbatianischen Quelle

12.15 Ernst ROHMER (Regensburg): Türkenkrieg und Eschatologie in der Publizistik zum Reichstag in Regensburg 1662/63

15:00 Walter SPARN (Erlangen): Haupt-Schlüssel über die hohe Offenbarung S. Johannis von C. Heunisch

15.45 Michael TITZMANN (Passau): Newtons Apokalypse-Deutung und die Deutungsverfahren

17.00 Axel GAMPP (Basel): „Bilder vom Ende“. Knorr von Rosenroths Apokalypse-Kommentar und dessen Bilderwelt

20.00 Konzert in der Friedhofskirche St. Georg


4. Juli 2010

9.15 Jana MAROSZOVÁ (Prag, München): Apokalypse im simplicianischen Zyklus

10.00 Irmgard SCHEITLER (Würzburg): Der Kilanische Gärtner. Rätsel um ein Schauspiel zur Fürstenhochzeit in Sulzbach von 1668


Kontakt:
Johannes Hartmann
E-mail: info@Knorr-von-Rosenroth.de
Web: http://www.sulzbach-rosenberg.de/knorr-von-rosenroth

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortSulzbach-Rosenberg
Anmeldeschluss01.07.2010
Beginn02.07.2010
Ende04.07.2010
PersonName: Johannes Hartmann 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: info@Knorr-von-Rosenroth.de 
KontaktdatenName/Institution: Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft 
Strasse/Postfach: Postfach 
Postleitzahl: 92230 
Stadt: Sulzbach-Rosenberg 
Telefon: 0049 (0)9661 8776821 
Fax: 0049 (0)9661 8776820 
E-Mail: info@Knorr-von-Rosenroth.de 
Internetadresse: http://www.sulzbach-rosenberg.de/knorr-von-rosenroth 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Literatur 1580 - 1700
Zusätzliches SuchwortTheologie, Interpretation
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/14587

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 15.06.2010 | Impressum | Intern