VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Doktorandenstelle mit Lehrauftrag oder Vollstipendium, Detroit"
RessourcentypStipendien
TitelDoktorandenstelle mit Lehrauftrag oder Vollstipendium, Detroit
BeschreibungWayne State University, Detroit, USA

Doktorandenstelle in Germanistik mit Lehrauftrag oder Vollstipendium

Das Department of German and Slavic Studies an der Wayne State University in Detroit (USA) hat kurzfristig die Möglichkeit erhalten, eine Doktorandenstelle in Germanistik entweder mit Lehrauftrag oder mit einem Vollstipendium (Rumble Fellowship) beginnend Anfang September 2007 auszuschreiben. Die Promotionsstelle ist unbegrenzt, Lehrauftrag oder Vollstipendium sind zunächst auf ein Jahr begrenzt (danach aber potentiell verlängerbar).

Das Promotionsprogramm in der Germanistik ist interinstitutionell mit dem Department of Romance Languages and Literatures organisiert. Daher wählt der/die Doktorant/in außer dem germanistischen Hauptfach ein Nebenfach in Literaturtheorie, Romanistik, Hispanistik oder Italistik. Das Promotionsvorhaben sollte aber den Schwerpunkt in der Germanistik haben, kann jedoch mit anderen Fachbereichen verbunden werden. Das Department of German and Slavic Studies ist kulturwissenschaftlich ausgerichtet und konzentriert sich auf die Erforschung von deutscher Kultur, Literatur und Film des 19. und 20. Jahrhunderts.

Bewerbungsvoraussetzungen:
- Magister Artium, erstes oder zweites Staatesexamen oder Equivalent in Germanistik als Haupt- oder Nebenfach (internationale Studenten mit B.A. oder Equivalent können sich bewerben, müssen aber zunächst bei uns das M.A. machen)
- ausgezeichnete Kenntniss der deutschen Sprache
- ausführliches Überblickswissen über deutsche Literatur und Kultur
- tiefergehendes Schwerpunktwissen über einzelne Aspekte deutscher Literatur, Film und Kultur
- gute Englischkenntnisse (TOEFL muss abgelegt werden)
- Erfahrungen im Unterricht von Deutsch als Fremdsprache hilfreich (aber nicht Bedingung)

unsere Leistungen
- alle Studiengebühren werden durch Stipendien erstattet
- Vergütung von ca. $11,000 pro Jahr für das Unterrichten von drei Kursen im Anfängerunterricht Deutsch als Fremdsprache bzw. von ca. $16,500 pro Jahr Vollstipendium
- kostenfreier Besuch von Graduiertenkursen
- intensive Betreuung des Promotionsvorhabens

Forschungsschwerpunkte der Professoren, zu denen Promotionsvorhaben betreut werden können:

historische Perioden:
- Literatur und Kultur des 19. Jahrhunders (Romantik, Biedermeier, Vormärz, Realismus)
- Literatur und Kultur der Jahrhundertwende und Moderne
- Drittes Reich, Exilliteratur und Holocaust
- DDR-Kultur, -Film, -Literatur
- westdeutsche Kultur, Film, Literatur
- Kultur, Film, Literatur nach 1990
- deutsch-jüdische Kultur, Film und Literatur (Aufklärung bis Gegenwart)

thematische Schwerpunkte:
- Frauen- und Genderstudien
- Gedächtnis und Erinnerung
- Literatur, Film, Kultur von Minderheiten in der Bundesrepublik und im vereinigten Deutschland
- Literatur und Psychiatrie
- Märchenforschung
- Volkskunde und Erzählforschung
- literarische Anthropologie
- Diskurse zu Kindheit und Jugend

Weitere Informationen zum Institut, den Dozenten und dem Promotionsprogramm sind
unter http://www.clas.wayne.edu/GermanSlavic/ zu finden.

Informationen zur Zulassung als Doktorand/in an der Universität findet man unter http://www.gradschool.wayne.edu und http://www.gradadmissions.wayne.edu/

Bewerber/innen müssen sich gleichzeitig
- bei der Graduate School um Zulassung als graduate student (Doktorand/in) an der Universität
- und im Department of German & Slavic Studies für das Stipendium und/oder den Lehrauftrag bewerben.

Der Bewerbungsschluss für Stipendium und Lehrauftrag ist der 15. März 2007.

Bitte schicken Sie die Bewerbungen für Lehrauftrag und/oder Vollstipendium und wenden sich bei Fragen an:

Professor Anne Rothe
Department of German and Slavic Studies
443 Manoogian Hall
Wayne State University
906 W. Warren Ave.
Detroit, MI 40202
USA
rothe@wayne.edu
phone: 001-313-577-6237 (office), 001-248-542-3524 (home)
(please keep in mind the time difference when calling from abroad!)
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss15.03.2007
PersonName: Rothe, Anne [Prof.] 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: rothe@wayne.edu 
KontaktdatenName/Institution: Department of German and Slavic Studies, Wayne State University 
Strasse/Postfach: 906 W. Warren Ave. 
Postleitzahl: MI 40202 
Stadt: Detroit 
Telefon: 001-(313) 577-3024 
Fax: 001-(313) 577-3266 
E-Mail: ad1129@wayne.edu  
Internetadresse: http://www.clas.wayne.edu/GermanSlavic/ 
LandVereinigte Staaten von Amerika
BenutzerführungEnglisch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Klassifikation00.00.00 ohne thematische Zuordnung
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1428

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 21.02.2007 | Impressum | Intern