VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Das Alphazet. Lexikographik als literarisch-künstlerische Schreibweise"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelDas Alphazet. Lexikographik als literarisch-künstlerische Schreibweise
BeschreibungSymposium
„Das Alphazet. Lexikographik als literarisch-künstlerische Schreibweise“

Zeit: 27. Mai 2010 – 29. Mai 2010
Ort: Schulungsraum UB, 1. Etage, Raum 09
Ruhr-Universität Bochum

Donnerstag, 27. Mai 2010

17.00 Monika Schmitz-Emans Begrüßung und Eröffnung

17.30 Ulrich Schödlbauer
Paul Mersmanns Kaleidoskopie des Bösen. Die Ordnungssysteme des Paulus Homomaris

18.30 Ulrich Ernst
Das Alphabet als Generator poetischer und pikturaler Gattungen

Freitag, 28. Mai 2010

10.00 Stephan Kammer
Lexikographische Medialitäten. Die Darstellungsverfahren des Enzyklopädischen

10.45 Andreas Kilcher
Das unsichtbare Netzwerk. Artistik der Enzyklopädie nach Diderot

11.45 Uwe Wirth
Vor der Lexikographie: Jean Pauls »Leben Fibels«

12.30 Markus Krause
Phantasmen des Enzyklopädischen. Zur Ordnung der Dinge in der romantischen Psychologie

14.30 Stefan Höppner
Was ist eine enzyklopädische Zeitschrift? Lorenz Okens »Isis« und die Literatur (1817–1848)

15.15 Nicolas Pethes
American Novel Encyclopedia. Totalität und Kontingenz in Hermann Melvilles »Moby Dick«

16.15 Kai Fischer
Lexikographik als autoritäre Schreibweise. Gustave Flaubert – Eckhard Henscheid - David Foster Wallace

17.00 Monika Schmitz-Emans
Aspekte einer Poetik lexikographischen Schreibens


Samstag, 29. Mai 2010

10.00 Thomas Klinkert
Zur Funktion des Lexikons in Claude Simons »La bataille de Pharsale«

10.45 Sabine Mainberger
Die Sprache in der Sprache. Zu Michel Leiris’ »Glossaire…«

12.00 Winfried Eckel
Vom Gewebe zum Weben: Textbegriff und alphabetische Form bei Roland Barthes

12.45 Abschlussdiskussion


DFG-Projekt »Literarische Darstellungsexperimente«

Prof. Dr. Monika Schmitz-Emans
(Leiterin des DFG-Forschungsprojektes)
Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Germanistisches Institut
Universitätsstr. 150
44780 Bochum
Tel.: (0234) 32-2 85 64
Fax.: (0234) 32-1 45 83
E-Mail: kompagbg@rub.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=lx&list=H-Germanistik&us...
VeranstaltungsortBochum
Beginn27.05.2010
Ende29.05.2010
PersonName: Monika Schmitz-Emans 
Funktion: Leiterin des DFG-Forschungsprojektes "Literarische Darstellungsexperimente" 
E-Mail: monika.schmitz-emans@rub.de 
KontaktdatenName/Institution: Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum 
Strasse/Postfach: Universitätsstr. 150 
Postleitzahl: 44780 
Stadt: Bochum 
E-Mail: kompagbg@rub.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Literatur- u. Kulturgeschichte; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.)
Klassifikation05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.11.00 Stoffe. Motive. Themen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/14273

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 25.05.2010 | Impressum | Intern