VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Internationales Editionsprojekt Karl Gutzkow"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelInternationales Editionsprojekt Karl Gutzkow
Beschreibung"Seit 1997 besteht ein anglo-deutsches Forschungsprojekt, das sich die Edition und Kommentierung der Werke Karl Gutzkows (1811-1878) zum Ziel gesetzt hat - eines Werkes, das in der Vielfalt seiner Themen, Textsorten, Gattungen und Schreibformen auf seltene Weise die komplexen Strömungen und Umbrüche der Literatur- und Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts seit den dreißiger Jahren widerspiegelt. Gleichwohl erhält Gutzkow bis heute nicht die ihm eigentlich gebührende Aufmerksamkeit und seine Texte fanden sich bislang weitgehend unerschlossen in historischen Ausgaben und Zeitschriften. Dieses Manko will die kritische Ausgabe der Werke (Basis sind hier die Erstdrucke) und Briefe beheben, die als Hybrid-Ausgabe zugleich im Netz und im Druck beim Oktober Verlag erscheint. Im Netz finden sich die edierten Texte im htm-Format (sorgfältig verlinkt mit dem Apparat und ggf. mit weiteren Kontextinformationen aus der Website) und als für Druck und Zitation geeignete pdf-Datei, beide Formate können zudem mit komfortablen Suchfunktionen erschlossen werden. Für die Briefe wird parallel zum Werkteil der Ausgabe eine Datenbank aufgebaut und im Internet zugänglich gemacht. Der Stellenkommentar wird als work in progress geführt (zu dem auch externe Beiträger eingeladen sind), ergänzt wird die Edition durch eine Lebenschronik, Rezeptionszeugnisse, Bildmaterial, schwer zugängliche Texte zeitgenössischer Autoren, eine Bibliographie und ein Gutzkow-Lexikon, das Informationen zu Zeitgenossen, relevanten Medien (v.a. Zeitschriften) und gesellschafts- und kulturgeschichtlichen Ereignissen (etwa zu den Karlsbader Beschlüssen) und Erscheinungen (etwa zu "Halbheit" oder "Telegraphie") liefert. Bislang erschienen sind in der Druckausgabe u.a. "Die neuen Serapionsbrüder", "Der Zauberer von Rom", "Briefe eines Narren an eine Närrin", "Börne's Leben", zuletzt zwei Dramenbände, im Gutzkow-Jahr 2011 werden "Wally, die Zweiflerin" und die "Briefe aus Paris" aufgelegt; das Netz wird genutzt, um auch kleinere, aber für den zeitgenössischen Literatur- und Kulturbetrieb hoch relevante Texte noch vor der Druckausgabe schnell zur Verfügung zu stellen. Das gilt vor allem für die inzwischen stattliche Reihe an Schriften zur Literatur (z.B. "Der Hofrath Tieck"), an Literaturkritiken und Rezensionen im Umfeld des "Phönix" und der "Unterhaltungen am häuslichen Herd" (etwa zu Büchners "Dantons Tod", zu Freytags "Soll und Haben" oder zu Kellers "Die Leute von Seldwyla"), an Schriften zu Buchhandel, Literatur-, Theater- und Musikbetrieb (z.B. "Richard Wagner'sche Musik"). Jüngst (im Mai 2010) wurde der Allgemeinkommentar zu den "Neuen Serapionsbrüdern" um umfängliche Informationen zu Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte ergänzt, der Stellenkommentar zum ersten Buch wird in Kürze folgen. Insgesamt stellt die Seite also nicht nur eine beständig wachsende Zahl von sorgfältig edierten, in vielen Fällen schwer zugänglichen Texten zur Verfügung, sie bietet - vor allem mit den Textkommentaren und dem Lexikon - einen fundierten Einblick in den Literatur- und Kulturbetrieb einer ganzen Epoche.

http://www.gutzkow.de/

Kontakt: Lauster, Martina [Prof. Dr.], M.Lauster@ex.ac.uk, und Vonhoff, Gert [Prof. Dr.], G.Vonhoff@ex.ac.uk

Department of Modern Languages - German / School of Arts, Languages and Literatures, University of Exeter
Queen's Building, The Queen's Drive
EX4 4 QH
GB-Exeter


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.gutzkow.de/; http://projects.exeter.ac.uk/gutzkow/Gutzneu/
PersonName: Lauster, Martina [Prof. Dr.] 
Funktion: Koordinatorin 
E-Mail: M.Lauster@ex.ac.uk  
Name: Vonhoff, Gert [Prof. Dr.] 
Funktion: Koordinator 
E-Mail: G.Vonhoff@ex.ac.uk 
KontaktdatenName/Institution: Department of Modern Languages - German / School of Arts, Languages and Literatures, University of Exeter 
Strasse/Postfach: Queen's Building, The Queen's Drive  
Postleitzahl: EX4 4 QH 
Stadt: GB-Exeter 
Telefon: +44 1392264339 (M. Lauster) 
Fax: +44 1392264339 
LandGroßbritannien
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1830 - 1880
Zusätzliches SuchwortGutzkow, Karl
Klassifikation15.00.00 19. Jahrhundert > 15.15.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/14051

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 09.12.2010 | Impressum | Intern