VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Inversion - Öffentlichkeit und Privatsphäre im Umbruch"
RessourcentypCall for Papers
TitelInversion - Öffentlichkeit und Privatsphäre im Umbruch
Beschreibung(INVERSION)
ÖFFENTLICHKEIT UND PRIVATSPHÄRE IM UMBRUCH

Interdisziplinärer Internationaler Arbeitskreis für
Philosophische Reflexion / www.IiAphR.de
1. Tagung der Forschungsreihe „Erfahrungen der Asymmetrie – Orientierung in der Kritik“

*** 2. bis 4. Dezember 2010 – FU Berlin ***


Die Bereiche des Privaten und Öffentlichen scheinen fließend ineinanderzugreifen und sind weniger unterscheidbar denn je. Fraglich bleibt, was dies bedeutet und bewirkt? Wie sind die Begriffe des Öffentlichen, Privaten und Intimen gegenwärtig zu bestimmen?

Die vom Internationalen interdisziplinären Arbeitskreis für philosophische Reflexion (IiAphR) organisierte Tagung „INVERSION – Öffentlichkeit und Privatsphäre im Umbruch“ möchte sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der gegenwärtigen Konvergenz öffentlicher und privater Sphären und Räume auseinandersetzen und Fragen unter anderem an Philosophie, Architektur, Literatur- und Medienwissenschaft, Politik und Wirtschaft stellen.

Vorschläge aus diesen und anderen Fachbereichen sind sehr willkommen.

Folgende Themenblöcke sind geplant:
1) Wir - Wie Politik, Wirtschaft und Medien Öffentlichkeit und Privatsphäre strukturieren
• Unsere Wirtschaft – Privatisierung von Gemeingut?
• Unser Staat – Der Verlust des politischen Raums?
• Unsere Massenmedien – Eine Kultur der Sozialpornographie?
• Unsere Vernetzung – Ein Leben unter Kontrolle und Überwachung?

2) Du - Wie der Einzelne mit der Gesellschaft kommuniziert und dabei eigene Grenzen zwischen Öffentlichkeit und Privatsphäre zieht
• Urbane Landschaften – Wie wir uns Raum teilen
• Virtuelle Landschaften – Wie Ich und Du miteinander kommunizieren
• Gefühlslandschaften – Wie wir miteinander umgehen

3) Ich - Wie der Einzelne sich selbst zwischen Öffentlichkeit und Privatsphäre wahrnehmen kann
• Der Mensch – Zwischen Intimität und Außenwirkung
• Scham – Sich selbst als öffentliche Einheit wahrnehmen
• ‚Auto-Pornographie‘ – Selbstverhältnisse zwischen Selbstdarstellung und Authentizität

Ein Abstract (max. 300 Zeichen) sowie einen kurzen CV senden Sie bitte bis zum 5. Juni an felixvonboehm@aol.com.

Wissenschaftliche Leitung der Tagung: Dr. Frauke A. Kurbacher, Agnieszka Igiel, Felix von Boehm

(INVERSION)
ÖFFENTLICHKEIT UND PRIVATSPHÄRE IM UMBRUCH
Interdisziplinärer Internationaler Arbeitskreis für Philosophische Reflexion / www.IiAphR.de


URL: http://www.iiaphr.de/tagungenak.html

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.iiaphr.de/tagungenak.html
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBerlin
Bewerbungsschluss05.06.2010
Anmeldeschluss15.09.2010
Beginn02.12.2010
Ende04.12.2010
PersonName: von Boehm, Felix  
Funktion: Wissenschaftliche Leitung 
E-Mail: felixvonboehm@aol.com 
Name: Igiel, Agnieszka  
Funktion: Wissenschaftliche Leitung 
E-Mail: agnieszka.igiel@web.de 
Name: Kurbacher, Frauke [Dr.] 
Funktion: Wissenschaftliche Leitung 
E-Mail: frauke.kurbacher@gmx.net 
KontaktdatenInternetadresse: www.iiaphr.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffePragmatik (Sprechakttheorie, Implikatur, Handlungstheorien, Historiopragmatik); Semiotik (Text und Bild); Sprachphilosophie / Kommunikationstheorie (Sprachtheorie, Sprachbegriffe); Stilistik / Rhetorik (inkl. Argumentationstheorie, Stilbegriff, Persuasionstheorie, politische Sprache, Werbesprache); Literaturwissenschaft; Medien- u. Kommunikationstheorie
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/14036

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 12.05.2010 | Impressum | Intern