VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Ringvorlesung zum Literarischen Übersetzen: Texte, Autoren, Räume, Medien"
RessourcentypVortragsreihen
TitelRingvorlesung zum Literarischen Übersetzen: Texte, Autoren, Räume, Medien
BeschreibungÜbersetzungen fremdsprachiger Literatur gehören zu unseren alltäglichen Leseerfahrungen. In der Auseinandersetzung mit der fremdsprachigen Literatur werden übersetzte Texte entweder als „bleibendes Fremdes“ (Feuchtwanger) oder als dem Original äquivalente Übertragung betrachtet und – wenn überhaupt – nur in sprachlicher Hinsicht analysiert.
Literarische Übersetzungen entstehen unter dem Einfluss bestimmter sprachlicher, inter- und transkultureller, räumlicher, zeitlicher, medialer und institutioneller Bedingungen. Sie sind das Ergebnis kultureller Erfahrungs- und Austauschprozesse und stoßen diese zugleich neu an. Sie zeigen Wege zwischen Ländern und Räumen, auf denen sich Literatur bewegt.
Die Vorlesungsreihe stellt die literarische Übersetzung in den Mittelpunkt der Betrachtung und präsentiert ein Kaleidoskop theoretischer und praktischer Fragestellungen. Es werden sowohl einzelsprachliche Übersetzungsaspekte als auch Fragen nach der Stellung von Vermittlern zwischen Literaturen in den Blick genommen.

Claudia Dathe, Universität Tübingen, Slavistik:
Wie kommen Texte über die Grenze? Übersetzung und Weltliteratur, 13.04.2010

Beatrix Kersten, Übersetzerin:
Übersetzen im Korsett: Was beim Untertiteln zählt, 20.04.2010

Prof. Jürgen Wertheimer, Universität Tübingen, Internationale Literaturen:
Against translation – Vom Sinn und Unsinn des Übersetzens, 27.04.2010

Dr. Barbara Wiedemann, Universität Tübingen, Germanistik:
Gezeitigte Sprache. Paul Celans Mandelstamm-Übertragungen aus dem Mai 1958, 04.05.2010

Prof. Dilek Dizdar, Universität Mainz-Germersheim, FB Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften:
Die Welt, (in) die wir übersetzen. Überlegungen zu den Konturen des Translationsbegriffs, 11.05.2010

Prof. Jochen Raecke, Universität Tübingen, Slavistik:
Übersetzen und mehr: Worauf es bei der Synchronisation von Filmen ankommt, 18.05.2010

Prof. Johannes Kabatek, Universität Tübingen, Hispanistik:
Linguistik der „optimalen“ (literarischen) Übersetzung: Von Donald Duck bis Paul Celan, 01.06.2010

Prof. Heidi Aschenberg, Universität Tübingen, Romanistik:
"Il faut que je parle au nom des choses qui sont arrivées..." Texte zur Shoah und ihre Übersetzung, 08.06.2010

Tobias Scheffel, Literarischer Übersetzer:
Von 'honorierenden Hetzpeitschen' und anderen Zwängen - Übersetzer und ihre Arbeitsbedingungen (ökonomisch, rechtlich, berufspolitisch)", 15.06.2010

Dr. Gesine Drews-Sylla, Universität Tübingen, Slavistik:
Dolittle und Ajbolit: zwei Doktoren, zwei Kulturen, 29.06.2010

Prof. Georg Sandberger Universität Tübingen, Juristische Fakultät:
Urheberrecht für Übersetzer und rechtliche Fragen des literarischen
Übersetzens in Deutschland , 06.07.2010

Prof. Peter Hoffmann, Universität Tübingen, Kulturwissenschaften:
Aus dem Alltag des Unmöglichen - Zur Theorie und Praxis des Übersetzens aus dem Chinesischen, 13.07.2010


Ort: Hörsaal 24, Kupferbau, Hölderlinstrasse 5 in 72074 Tübingen
URL: http://www.uni-tuebingen.de/fakultaeten/neuphilologische-fakultaet/seminare/slavisches-seminar/studium/ringvorlesung-literarisches-uebersetzen-texte-autoren-raeume-medien.html
Kontakt: Claudia Dathe - claudia.dathe@uni-tuebingen.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortTübingen
Beginn13.04.2010
Ende13.07.2010
PersonName: Dathe, Claudia 
Funktion: Koordinatorin des Projektes TEXTABDRÜCKE -Literarisches Übersetzen an der Universität Tübingen 
E-Mail: claudia.dathe@uni-tuebingen.de 
KontaktdatenName/Institution: Slavisches Seminar, Neuphilologie, Universität Tübingen 
Strasse/Postfach: Wilhelmstrasse 50 
Postleitzahl: 72074 
Stadt: Tübingen 
Telefon: 0049-(0)7071-29-74268 
E-Mail: samantagorzelnik@wp.pl 
Internetadresse: http://www.slavistik.uni-tuebingen.de/studium/uebersetzen.html 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeDeutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache; Übersetzungswissenschaft; Literarische Wertung/Literaturkritik
Zusätzliches SuchwortLiterarisches Übersetzen; Kultur- Literaturtransfer
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.11.00 Übersetzung; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.12.00 Interpretation. Hermeneutik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.13.00 Literaturkritik. Wertung; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/13576

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 03.11.2010 | Impressum | Intern