VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Jahrestagung der Heinrich Mann-Gesellschaft: Zwischen den Rassen – zwischen den Kulturen"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelJahrestagung der Heinrich Mann-Gesellschaft: Zwischen den Rassen – zwischen den Kulturen
BeschreibungLübeck, Buddenbrookhaus, 24. und 25. März 2007

Jahrestagung der Heinrich Mann-Gesellschaft:

Heinrich Mann: Zwischen den Rassen – zwischen den Kulturen


Zwischen den Rassen – zwischen den Kulturen Heinrich Manns Roman Zwischen den Rassen (erschienen im Jahr 1907) steht mit seinem Titel paradigmatisch für einen Komplex, der das Œuvre und nicht zuletzt auch das Leben des Autors prägt: die Auseinandersetzung mit er ›eigenen‹ und ›fremden‹ Kultur in Geschichte und Gegenwart, die Situierung Heinrich Manns also im inter- oder transkulturellen Diskurs. Die Jahrestagung der Heinrich Mann-Gesellschaft widmet sich den vielfältigen Quellen, Repräsentationen und Interpretationen transkultureller Darstellungen, Bezüge und Symbole im Werk und Leben Heinrich Manns. In welcher Weise bedient sich Heinrich Mann an zirkulierenden Mythen, Überlieferungen, Traditionen, Inszenierungen und Reflexionen? Wie werden die Bestimmungen des jeweils ›Eigenen‹ und ›Fremden‹ im chriftstellerischen und essayistischen Werk jeweils ästhetisch, politisch, religiös, sozial und medial codiert und transformiert? An welchen (National-)Kulturen orientiert sich Heinrich Mann, wie konnotiert er diese, welche grenzt er aus und welche Deutungsperspektiven ergeben sich daraus?


Programm:


Sonnabend, 24. März

14.00 Uhr
Dr. Peter-Paul Schneider, Präsident der Heinrich Mann-Gesellschaft
Begrüßung

14.15 Uhr
PD Dr. Gabriele Dürbeck (Rostock)
Stereotype des Fremden in Heinrich Manns "Zwischen den Rassen" (1907)

15.00 Uhr
Torben Fischer M.A. (Lüneburg)
Das "Jüdische" als interkulturelle Reflexionsfigur im Werk Heinrich Manns

Kaffeepause

17.00 Uhr
Führung durch die Ausstellung
Pacific Palisades. Wege deutschsprachiger Schriftsteller ins kalifornische Exil 1931 - 1942

18.00 Uhr
Mitgliederversammlung der Heinrich Mann-Gesellschaft, im Anschluss:
Vorstellung von Projekten

20.00 Uhr
Geselliges Beisammensein


Sonntag, 25. März

10.00 Uhr
Dr. Jochen Strobel (Marburg)
Über den Kulturen. Aristokratismus als Integrationsdiskurs der Moderne bei Heinrich Mann

10.45 Uhr
Kaffeepause

11.00 Uhr
Dr. Jürgen Viering (Bovenden)
Landschaftsbilder und Glücksutopie
Über das "Schöne" und "Pathetische" in Heinrich Manns "Zwischen den Rassen"

ca. 12.00 Uhr
Verabschiedung



Tagungsort
Buddenbrookhaus
Mengstraße 4
23552 Lübeck


Hotels unter dem Stichwort »Heinrich Mann«
Scandic Hotel Lübeck
Travemünder Allee 3, 23568 Lübeck
EZ 89.- Euro inkl. Frühstück
DZ 110.- Euro inkl. Frühstück
0451-3706433

weitere Hotels in allen Preisklassen buchbar über den Lübecker
Verkehrsverein, Frau Langner oder Frau Storm, unter: 0451-72339


Anmeldung
bitte bis 28.02.2007
Tagungsgebühr für Nichtmitglieder:
Tagungskarte: 12.- Euro
Tageskarte: 6.- Euro
Einzelvortrag: 4.- Euro

Holger Pils
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heinrich Mann-Gesellschaft
Geschäftsstelle im Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum
Buddenbrookhaus
Mengstraße 4
23552 Lübeck
Telefon: 01805 92 92 00
hmg@buddenbrookhaus.de

Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
Die Lübecker Museen
Schildstraße 12
23552 Lübeck
Tel.: ++49 +451 122 7567
Fax: ++49 +451 122 4106
Mail: holger.pils@luebeck.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortLübeck
Anmeldeschluss28.02.2007
Beginn24.03.2007
Ende25.03.2007
PersonName: Pils, Holger 
Funktion: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
E-Mail: holger.pils@luebeck.de 
KontaktdatenName/Institution: Heinrich Mann-Gesellschaft, Geschäftsstelle im Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum, Buddenbrookhaus 
Strasse/Postfach: Mengstraße 4 
Postleitzahl: 23552  
Stadt: Lübeck 
Telefon: +49 (0)1805-929200 
Fax: +49 (0)451-1224106 
E-Mail: hmg@buddenbrookhaus.de  
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1880 - 1945
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.02 Schriftsteller; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.15.00 Exilliteratur; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.18.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1321

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 06.02.2009 | Impressum | Intern