VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Szenen Berliner Literatur 1955 - 1965"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelSzenen Berliner Literatur 1955 - 1965
BeschreibungVeranstaltungsreihe im Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, Berlin-Mitte



Do. 04.03. 10 – 18 Uhr
öffentliche Tagung - Eintritt frei

Szenen Berliner Literatur 1955 – 1965

In den Jahren um 1960 entstand in Berlin ein vielfältiges und spannungsreiches literarisches Leben. Autorinnen und Autoren fühlten sich vom Doppelgesicht der Stadt angezogen, kamen vorübergehend oder für immer, traten auf und in Beziehung, bildeten Gruppen, behaupteten sich, fanden Gehör und einen spezifischen Marktwert, wurden protegiert oder fallen gelassen. Die Tagung widmet sich diesem breiten, in vielen seiner Facetten in Vergessenheit geratenen Spektrum literarischer Öffentlichkeit im Ost- und Westteil der Stadt.

10.00 Begrüßung

10.15 Klaus Völker: Gruppenbild mit Keller. Das literarische Berlin in West und Ost 1959-1963

10.45 Ulrich Krellner: Umtriebig und umgetrieben. Uwe Johnsons Jahre in Berlin (1959-1966)

11.15 Günter Häntzschel: Wolfdietrich Schnurres „Das Los unserer Stadt“ (1959)

11.45 Kaffeepause

12.00 Gesine Bey: Bertolt Brecht und Lotte Lenya, Berlin 1955

12.30 Sven Hanuschek: Natürlich gibt es kein Reich der Pferde. Heinar Kipphardt in den SED-
Parteikämpfen Ende der 50er Jahre

13.00 Mittagspause

14.30 Film-Sequenz: Literatur-Berichte des SFB um 1960 (Jürgen Tomm)

15.00 Helmut Böttiger: Der Zirkusdirektor hat das Wort. Walter Höllerer als spiritus rector des Literaturbetriebs

15.30 Johanna Bohley: Berliner Schule? Literarische Experimente um 1960

16.00 Astrid Köhler: Jean Villains Kurs zur Literarischen Reportage 1963-65

16.30 Kaffeepause

16.45 Roland Berbig: Berlin zum Beispiel. Hannes Schwengers gesamtberliner Anthologie 1964

17.15 Helmut Peitsch: Lesungen von DDR-AutorInnen im Studentenheim ‚Siegmunds Hof’

17.45 Andreas Degen: Ost-West-Literaturtreffen der Evangelischen Akademie in Weißensee



Do. 04.03. 20 Uhr
Vortrag mit Lesung und Musik - Eintritt 5 € / 3 €

Bobrowskis Briefe

Johannes Bobrowski, 1955 mit einigen Gedichten in „Sinn und Form“ hervorgetreten, 1962 im Literarischen Colloquium mit dem Preis der Gruppe 47 geehrt, gehörte wie kaum ein anderer Autor den verschiedenen literarischen Szenen im Osten und Westen Berlins an.

Jochen Meyer, Herausgeber der seit langem erwartete Brief-Edition, stellt Briefe Bobrowskis an Autoren vor: von Ernst Jünger bis Christoph Meckel.

Vortrag von Jochen Meyer,
Lesungen von Axel Werner und Ulrich Anschütz, Musik von Christian Raudszus



Fr. 05.03. 20 Uhr
Gespräche und Lesungen - Eintritt 5 € / 3 €

Texte Berliner Literatur 1955 – 1965

Als geschleifte Metropole, Frontstadt des Kalten Krieges und Hauptstadt der DDR wirkte Berlin in den Jahren um 1960 als Katalysator deutscher Literatur. Einige der Autorinnen und Autoren, die damals in der geteilten Stadt lebten und schrieben, sind heute noch in aller Munde, die meisten aber nur noch wenigen ein Begriff.

Helmut Böttiger, Annett Gröschner, Klaus Völker und Gerhard Wolf lesen vergessene und nicht vergessene Texte und reden darüber.

Moderation: Wilfried F. Schoeller



Veranstaltet von der Johannes-Bobrowski-Gesellschaft und dem Literaturforum im Brecht-Haus.

Gefördert durch die Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten aus Mitteln der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Konzeption und Leitung Andreas Degen
Web: http://www.lfbrecht.de
E-mail: info (at) lfbrecht.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBerlin
Beginn04.03.2010
Ende05.03.2010
PersonName: N.N. 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: info@lfbrecht.de 
KontaktdatenName/Institution: Literaturforum im Brecht-Haus 
Strasse/Postfach: Chausseestraße 125 
Postleitzahl: 10115 
Stadt: Berlin 
Telefon: 030 28 22 003 
E-Mail: info (at) lfbrecht.de 
Internetadresse: http://www.lfbrecht.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literatursoziologie
Zusätzliches SuchwortNachkriegsliteratur, Berlin
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.14.00 Literatursoziologie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.01 Allgemeines; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.02 Schriftsteller; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.06.00 Regionale deutsche Literatur; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.06.00 Literarisches Leben; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990 > 18.10.05 Literarisches Leben; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990 > 18.10.06 Literarische Gruppen; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.11.00 DDR > 18.11.05 Literarisches Leben
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/12645

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 25.02.2010 | Impressum | Intern