VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Wiss. Mitarb. Genderforschung/NdL"
RessourcentypStellenangebote
TitelWiss. Mitarb. Genderforschung/NdL
BeschreibungStellenausschreibung

Im Fachbereich II: Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften der Universität Trier ist im Fach Germanistik für das Aufgabengebiet Gender Forschung zum 01.04.2010 folgende Stelle zunächst befristet bis zum 31.12.2011 zu besetzen:

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (100% E 13 TV-L)

Eine Verlängerung des Vertrages bis zum 31.03.2014 ist ggf. und vorbehaltlich der Mittelzuweisung möglich. Die Stelle wird aus Mitteln des Professorinnenprogramms des Bundes und der Länder finanziert.

Es wird die Gelegenheit zur Weiterqualifikation geboten: Erwartet wird ein Projekt im Bereich der Geschlechterforschung, das zur wissenschaftlichen Qualifikation im Fach Neuere deutsche Literaturwissenschaft dient. Sie/er soll Lehraufgaben im Umfang von 8 SWS im Rahmen der BA/MA-Studiengänge im Fachteil Neuere deutsche Literaturwissenschaft wahrnehmen. Zu den Aufgaben der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers gehören weiterhin die organisatorische und fachliche Mitarbeit an einem zukünftigen interdisziplinären Masterstudiengang Interkulturelle Gender Studies (Nebenfach) und am Centrum für Postcolonial und Gender Studies (CePoG). Ein besonderes Interesse an interdisziplinärer Arbeit in Forschung und Lehre wird daher vorausgesetzt.

Voraussetzung für die Einstellung ist ein überdurchschnittlich qualifiziert abgeschlossenes Hochschulstudium der Germanistik mit Schwerpunkt Neuere deutsche Literaturwissenschaft (1. Staatsexamen Lehramt, Master of Arts oder Magister Artium). Lehrerfahrung ist wünschenswert.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugniskopien, einer fünfseitigen Skizze des Forschungsprojektes und ggf. einer Liste der bisherigen Lehrveranstaltungen und Publikationen sind bis zum 25.01.2010 zu richten an

Frau Prof. Dr. Andrea Geier
FB II: Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften
Germanistik/Neuere deutsche Literaturwissenschaft
54286 Universität Trier

Rückfragen an: Prof. Dr. Andrea Geier, geier@uni-trier.de

Wir bitten, Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen oder Hüllen und auch nur als unbeglaubigte Kopie vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.


Web:
http://www.uni-trier.de/fileadmin/organisation/ABT3/Stellen_WissMitarbeiter/a46_09_WissMA_FBII_Germanistik.pdf

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss25.01.2010
PersonName: Andrea Geier 
Funktion: Professorin 
E-Mail: geier@uni-trier.de 
KontaktdatenName/Institution: Andrea Geier, FB II, Germanistik/Neuere deutsche Literaturwissenschaft 
Postleitzahl: 54286 
Stadt: Trier 
Telefon: 0651 201 2335 
E-Mail: geier@uni-trier.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Genderforschung
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/11710

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 03.11.2010 | Impressum | Intern