VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Geschichte, Autobiographie und Fiktion in Kunst und Literatur"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelGeschichte, Autobiographie und Fiktion in Kunst und Literatur
BeschreibungAm Samstag, den 20. Januar 2007 findet im Institut Mathildenhöhe ein
Interdisziplinäres Symposium im Rahmen der Ausstellung "Christian
Boltanski. Zeit" von 9-18 Uhr statt:

GESCHICHTE, AUTOBIOGRAFIE UND FIKTION
IN KUNST UND LITERATUR

Interdisziplinaeres Symposium im Rahmen der Ausstellung
Christian Boltanski. Zeit auf der Mathildenhoehe Darmstadt


Ort: Ausstellungsgebaeude Mathildenhoehe Darmstadt
Zeit: Samstag, 20. Januar 2007, 9-18 Uhr
Veranstalter: Institut Mathildenhoehe Darmstadt und Technische
Universitaet Darmstadt, Institut Sprach- und Literaturwissenschaft sowie
Institut fuer Philosophie

Kurzinfo
Die Verschraenkung von Geschichte, Autobiografie und Fiktion ist das
Lebensthema schlechthin des franzoesischen Gegenwartskuenstlers
Christian Boltanski (*1944 in Paris). Aus Anlass der Ausstellung
Christian Boltanski. Zeit, die diese Thematik in einer grossen
Totalinstallation aufs aeusserste verdichtet, treffen sich
Kunsthistoriker, Literaturwissenschaftler und Philosophen auf der
Mathildenhoehe Darmstadt, um im besten Sinn interdisziplinaer zu diesen
Thema in Dialog zu treten. Der wissenschaftliche Austausch ueber
Fachgrenzen hinweg wird nicht nur nach den Vortraegen der einzelnen
Referenten, sondern auch in der Podiumsdiskussion zum Schluss des
Symposiums im Vordergrund stehen.

Programmuebersicht

Vormittag
Diskussionsleitung: Frau Prof. Dr. Petra Gehring (Institut fuer
Philosophie, TU Darmstadt) / Prof. Dr. Fotis Jannidis (Institut Sprach-
und Literaturwissenschaft, TU Darmstadt)

9.00 Uhr Begruessung durch Herrn Dr. Ralf Beil
(Direktor, Institut Mathildenhoehe Darmstadt)

9.15 Uhr Prof. Dr. Renate Berger (Institut fuer Geschichte und
Theorie der Gestaltung, Universitaet der Kuenste Berlin)
Nicht nur du schreibst das Buch; gleichzeitig schreibt das Buch auch
dich. Ungleiche Zwillinge: Zum Verhaeltnis von Autobiografie und
Biografie

10.15 Uhr Prof. Dr. Alfred Nordmann (Institut fuer Philosophie, TU
Darmstadt) mit Herrn Achim Barrenstein (Schauspieler)
Alle Erinnerungen dieser Welt: Sebalds *Austerlitz‘ und andere
Festungen gegen die Zeit

11.15 Uhr Prof. Dr. Ruth Florack (Seminar fuer Deutsche
Philologie, Universitaet Goettingen)
Spur, Metonymie und Luecke - W. G. Sebald und G. Perec im Kontext der
Gedenkkultur

Mittagspause


Nachmittag
Diskussionsleitung: Dr. Ralf Beil (Direktor, Institut Mathildenhoehe
Darmstadt)

14.15 Uhr Dr. des. Alma-Elisa Kittner (Internationales
Graduiertenkolleg Interart Studies, Freie Universitaet Berlin /
Hochschule der Bildenden Kuenste Braunschweig)
Zwischen Facts und Fiction. Visuelle Autobiografien von Hannah Hoech
bis Sophie Calle

15.15 Uhr Prof. Dr. Monika Schmitz-Emans (Germanistisches
Institut, Ruhr-Universitaet Bochum)
Zeit und Verwandlung - die fiktionale Biografie der Materie in Calvinos
Cosmicomics

16.15 Uhr Prof. Dr. Peter J. Schneemann (Institut fuer
Kunstgeschichte, Universitaet Bern)
Wieviele Leben hat ein Kuenstler?
Autobiografie und Subjektrollenbildung als kuenstlerisches Problem

17.15 Uhr Podiumsdiskussion

18.00 Uhr Ende des Symposiums


Tagungsbeitrag: 15 Euro
Ermaessigung fuer Studierende 10 Euro

Anmeldung: Sekretariat
Institut Mathildenhoehe Darmstadt
Olbrichweg 13
64287 Darmstadt
Tel. 06151/ 13 2778
Fax 06151/ 13 3739
mathildenhoehe@darmstadt.de

Information: www.mathildenhoehe.eu


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressewww.mathildenhoehe.eu
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortDarmstadt
Beginn20.01.2007
Ende20.01.2007
PersonName: Institut Mathildenhoehe Darmstadt 
Funktion: Information 
E-Mail: mathildenhoehe@darmstadt.de  
KontaktdatenName/Institution: Institut Mathildenhoehe Darmstadt 
Strasse/Postfach: Olbrichweg 13 
Postleitzahl: 64287 
Stadt: Darmstadt 
Telefon: +49 (0)6151 - 13 2778 
Fax: +49 (0)6151 - 13 3739 
E-Mail: mathildenhoehe@darmstadt.de  
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur- u. Kulturgeschichte; Literaturtheorie: Themen
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.08.00 Poetik > 03.08.03 Dichtung und Kunst; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.09.00 Gattungen und Formen > 05.09.05 Weitere Formen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1169

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 19.12.2006 | Impressum | Intern