VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Profile sprachlichen und literarischen Lernens"
RessourcentypCall for Papers
TitelProfile sprachlichen und literarischen Lernens
BeschreibungCall for Papers

PROFILE SPRACHLICHEN UND LITERARISCHEN LERNENS

Fachtagung des didaktischen wissenschaftlichen Nachwuchses

8.5. 2010 an der Ruhr-Universität Bochum

Am 8. Mai 2010 findet die Fachtagung „Profile sprachlichen und literarischen Lernens“ an der Ruhr-Universität Bochum statt. Ausgerichtet wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Gerhard Rupp und dem von ihm betreuten Doktorandenkolloquium Deutschdidaktik.

Das Doktorandenkolloquium verfolgt das Ziel, den wissenschaftlichen Nachwuchs nachhaltig zu vernetzen und den Dialog der verschiedenen deutschdidaktischen Disziplinen voranzuführen.
Dem Profil der Vernetzung und des Austausches entsprechend lädt das Kolloquium am 08. Mai 2010 interessierte Nachwuchswissenschaftler und Doktoranden mit fachdidaktischem Hintergrund ein, sich mit einer Präsentation an der Tagung zu beteiligen.

In jeweils 20-minütigen Vorträgen stellen sich die Doktoranden renommierten Wissenschaftlern der Literaturdidaktik und der empirischen Bildungsforschung und erhalten anschließend die Möglichkeit, ihr Thema in einer 10-minütigen Diskussionsrunde von diesen besprechen zu lassen.
Als Experten haben Clemens Kammler, Matthis Kepser, Gerhard Rupp und Heiner Willenberg zugesagt.

Die Beiträge werden auf Grundlage eines Abstracts (300 Worte) ausgewählt.
Die inhaltliche Ausrichtung der Vorträge ist offen, die Orientierung an der Tagungs-Überschrift „Profile sprachlichen und literarischen Lernens“ obligatorisch.

Die Einreichfrist für Abstracts und bio-bibliographische Angaben ist der 23.12.2009 (per Mail an: Jan.Boelmann@rub.de; oder postalisch an: Ruhr-Universität Bochum, Germanistisches Institut, Jan Boelmann, GB 4/144, D-44801 Bochum). Die Teilnehmerbestätigung erfolgt bis zum 31.1.2010.

Die zeitnahe Veröffentlichung eines Tagungsbandes ist vorgesehen.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.rub.de/fddk

Kontakt:
Prof. Dr. Gerhard Rupp
Jan Boelmann, M.Ed.
Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstr. 150
GB 4/145
44801 Bochum

Tel. 0234 – 32 - 28567
Gerhard.Rupp@rub.de
www.rub.de/lidi
Jan.Boelmann@rub.de
www.rub.de/fddk
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.rub.de/fddk
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortRuhr-Universität Bochum
Bewerbungsschluss23.12.2009
Beginn08.05.2010
PersonName: Prof. Dr. Gerhard Rupp 
Funktion: Lehrstuhlinhaber & Betreuer des Doktorandenkolloqiums 
E-Mail: Gerhard.Rupp@rub.de 
Name: Jan Boelmann, M.Ed. 
Funktion: Sprecher des Doktorandenkolloqiums 
E-Mail: Jan.Boelmann@rub.de 
KontaktdatenName/Institution: Fachdidaktisches Doktorandenkolloquium am Lehrstuhl für Literaturwissenschaften (Didaktik der Germanistik) - Gerhard Rupp 
Strasse/Postfach: GB 4/144 - Universitätsstr. 150 
Postleitzahl: 44801 
Stadt: Bochum 
Telefon: 0234-32-28567 
E-Mail: Jan.Boelmann@rub.de 
Internetadresse: www.rub.de/fddk 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeErzähltheorie; Geschichte der Germanistik; Leserforschung; Literatur nach 1945; Literaturdidaktik; Literaturpsychologie; Literatursoziologie; Medien- u. Kommunikationstheorie
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/11343

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 27.11.2009 | Impressum | Intern