VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Der Krimi im Fernsehen: Wirkung, Form und Abgesang?!"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelDer Krimi im Fernsehen: Wirkung, Form und Abgesang?!
BeschreibungDer Krimi im Fernsehen: Wirkung, Form und Abgesang?!


31. Oktober bis 1. November 2009
in Schwerte

Ev. Tagungsstätte Villigst, Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte

Programm

Samstag, 31. Oktober 2009
Beginn um 14.30 Uhr

Auf allen Kanälen?!
Der deutsche Fernsehkrimi zwischen Unterhaltung und Zeitkritik
(Prof. Dr. Jochen Vogt)

Anfänge.
Wie "Tatort"-Serien eingeführt werden (und wie sie enden)
(Prof. Dr. Claudia Stockinger, Universität Göttingen)

Diskussion
Moderation: Prof. Dr. Jochen Vogt


16.45 Uhr

"Crime-Time"
Wie man Krimi-Autoren im Fernsehen porträtiert

zu Gast:
Tobias Gohlis, Hamburg (Die Zeit, ZDFinfokanal)
Martin Schöne, Mainz (3sat, ZDFinfokanal)

Moderation:
Dr. Thomas Wörtche, Berlin


19.30 Uhr

Filmvorführung
Kommissar Süden und der Luftgitarrist
(ZDF, Regie: Dominik Graf, 2009)

Diskussion
Moderation: Dr. Ekkehard Knörer, Berlin


Sonntag, 1. November 2009
Beginn um 9.00 Uhr

"Im Angesicht des Verbrechens" - Der Krimi im Fernsehen. Wirkung, Form und Abgesang?!

Eine Diskussion mit:
Friedrich Ani, Autor, München
Dominik Graf, Regisseur, München

Moderation:
Tobias Gohlis, Hamburg


11 Uhr

Autorenlesung: Friedrich Ani
liest aus seinem neuen Roman "Totsein verjährt nicht"

Moderation:
Prof. Dr. Jochen Vogt


Tagungsort:
Ev. Tagungsstätte Haus Villigst, Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte

Anmeldung:
Gabriele Huckenbeck
Tel.: 02304/755-324
E-Mail: g.huckenbeck@kircheundgesellschaft.de

Tagungsleitung:
Prof. Dr. Jochen Vogt, Universität Duisburg-Essen/Duke University, Durham NC
Dr. Rüdiger Sareika, Evangelische Akademie Villigst
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortSchwerte
Beginn31.10.2009
Ende01.11.2009
PersonName: Sareika, Rüdiger [Dr.] 
Funktion: Tagungsleitung 
KontaktdatenName/Institution: Ev. Tagungsstätte Villigst 
Strasse/Postfach: Iserlohner Str. 25 
Postleitzahl: 58239  
Stadt: Schwerte 
Telefon: 02304/755-324 
Fax: 02304/755-318 
Internetadresse: www.kircheundgesellschaft.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeSprache in den Medien / Medienwissenschaft (Sprache in Massenmedien, Internet und Hypertext, Medienentwicklung); Sprache und Gesellschaft (Diskursanalyse, Ethnographie, Sprachkritik, Sprachplanung, Sprachpolitik); Literaturwissenschaft; Arbeitstechniken, Einführungen; Bibliographien, Handbücher; Buchwissenschaft (Bibliotheks-, Verlagsgeschichte); Computerphilologie; Dramentheorie; Editionstheorie; Erzähltheorie; Genderforschung; Geschichte der Germanistik; Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Leserforschung; Literarische Wertung/Literaturkritik; Literatur 700 - 1150; Literatur 1150 - 1300; Literatur 1300 - 1500; Literatur 1500 - 1580; Literatur 1580 - 1700; Literatur 1700 - 1770; Literatur 1770 - 1830; Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literaturdidaktik; Literaturpsychologie; Literatursoziologie; Literaturtheorie: Klassiker; Literaturtheorie: Themen; Lyriktheorie; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.); Medien- u. Kommunikationstheorie; Motiv- u. Stoffgeschichte; Rhetorik; Stilistik; Theater (Aufführungspraxis)
Zusätzliches SuchwortKrimi, Tatort
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/10752

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 09.03.2010 | Impressum | Intern