VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Ringvorlesung: In(ter)ventionen. Literatur – Gesellschaft – Politik"
RessourcentypVortragsreihen
TitelRingvorlesung: In(ter)ventionen. Literatur – Gesellschaft – Politik
BeschreibungEine Veranstaltung der Graduate School ‚Practices of Literature‘ (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
WS 2009/10


Die Ringvorlesung, die von den an der Graduate School Practices of Literature beteiligten Hochschullehrern und -lehrerinnen sowie von auswärtigen Vortragenden gehalten wird, fokussiert das Verhältnis von Literatur und Gesellschaft. Dabei werden prominente Positionen, die in den zurückliegenden Jahren die geistes- und sozialwissenschaftliche Theoriedebatte bestimmt haben, einer kritischen Revision unterzogen und im Hinblick auf ihre literaturwissenschaftliche Produktivität befragt. Im Mittelpunkt steht die Frage nach den politischen und gesellschaftlichen Interventionsmöglichkeiten der Literatur und ihrer Inventionen. Im Rahmen der Graduate School dient die Veranstaltung und die kritische Diskussion der einzelnen Vorlesungen der theoretischen Verständigung unter den Beteiligten.

Programm:

12.10.09 Eröffnung der Ringvorlesung: Projekte und Perspektiven

19.10.09 G. Müller-Oberhäuser: Buch und Lesen in der modernen Mediengesellschaft

16.10.09 T. Tomasek: Die Anfänge der deutschen politischen Lyrik: Die Reissprüche Walthers von der Vogelweide

02.11.09 S. Kramarz-Bein: Georg Brandes' Beitrag zur skandinavischen gesellschaftspolitischen Debatte der 1880er Jahre

09.11.09 W. Knöbl: Leiden an der 'Gesellschaft': Von den Schwierigkeiten der Sozialwissenschaften mit einem ihrer Grundbegriffe

16.11.09 M. Bönnighausen: Roland Barthes. Literarische Szenographien der Gesellschaft

23.11.09 M. Stein: After Colonialism? Postcolonial Studies Today and Tomorrow

30.11.09 N. Shrimpton: 'The idle singer of an empty day': Literature with and without Society

07.12.09 M. Baßler: Stephen Greenblatt oder Literaturwissenschaft als Kulturwissenschaft

14.12.09 M. Wagner-Egelhaaf: Judith Butler oder Politik/Literatur ohne Subjekt?

21.12.09 K. Westerwelle: Michel Foucaults Regeln des Diskurses und die Literatur

04.01.10 R. Werner: Kunstautonomie und Autonomiekritik in der ästhetischen Theorie Adornos

11.01.10 C. Blasberg: Ritualtheorien, Literatur und Gesellschaft

18.01.10 A.-R. Meyer-Eisenhut: Gesellschaftliches Engagement und globale journalistische Berichterstattung als literarische Themen

26.01.10 E. Achermann: Autorenrecht und Autonomieästhetik

02.02.10 Th. Bauer: Poesie und Politik. Ibn Nubata (1287-1366) und der Fürst von Hama

Ort: Hörsaal S1, Schloss, Schlossplatz, 48149 Münster
Zeit: jeweils 18-20h
URL: http://www.uni-muenster.de/practices-of-literature

Koordinatorin der Graduate School 'Practices of Literature':
Elpers, Susanne [Dr.] - susanne.elpers@uni-muenster.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.uni-muenster.de/practices-of-literature
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMünster
Beginn12.10.2009
Ende02.02.2010
PersonName: Elpers, Susanne [Dr.] 
Funktion: Koordinatorin der Graduate School 'Practices of Literature' 
E-Mail: susanne.elpers@uni-muenster.de 
KontaktdatenName/Institution: Graduate School 'Practices of Literature', c/o WWU Münster, Germanistisches Institut 
Strasse/Postfach: Hindenburgplatz 34 
Postleitzahl: 48143 
Stadt: Münster 
Telefon: 0251 / 8324439 
Fax: 0251 / 8325424 
Internetadresse: http://www.uni-muenster.de/practices-of-literature 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/10450

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 08.10.2009 | Impressum | Intern