VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige ""Up the Republic". Literatur und Medien im Spanischen Bürgerkrieg 1936-1939"
RessourcentypVortragsreihen
Titel"Up the Republic". Literatur und Medien im Spanischen Bürgerkrieg 1936-1939
BeschreibungAusstellung und Vortragsreihe:

¡UP THE REPUBLIC!
Literatur und Medien im Spanischen Bürgerkrieg 1936-1939
an der Universität Osnabrück (23. November 2006 bis 31. Januar 2007)

Die Ausstellung ¡UP THE REPUBLIC!, deren Titel einem Appell von Samuel Beckett folgt, dokumentiert aus Anlaß des 70. Jahrestages des Beginns des Spanischen Bürgerkrieges die vielfältigen medialen Zeugnisse des politisch-künstlerischen Engagements für die Republik mit Plakaten, Photos, Büchern und Zeitungen. Begleitend dazu werden in Vorträgen Hintergründe dieses Engagements aufgearbeitet.

Ab sofort ist der Ausstellungs-Katalog lieferbar (erschienen im Aisthesis Verlag, Bielefeld; 109 Seiten, 50 teilweise farbige Abbildungen). Er ist auch bei den Veranstaltern zum Ausstellungspreis von 12,80 erhältlich.



Kontakt:
Prof. Dr. Wolfgang Asholt / Rüdiger Reinecke
Universität Osnabrück
FB 7 / Neuer Graben 40
D-49074 Osnabrück
Tel: 0541-969 4279
eMail: r.reinecke@gmx.net


Eröffnung der Ausstellung:

Do, 23. November 2006, 18h00 im Zimeliensaal der Universitätsbibliothek, Alte Münze 16, D-49074 Osnabrück; Eröffnungsvortrag hält Maria Oianguran Idigaras, Direktorin des Friedenszentrums Gernika Gogoratuz (Gernika)


Vortragsreihe zum Thema:

Prof. Dr. Silvia Schlenstedt (Berlin):
Spanienkrieg und deutschsprachige Exilliteratur. Aktuelle Erfahrungen und Nachwirkungen am Beispiel Erich Arendt und Anna Seghers
Mi. 29.11.2006, 18 Uhr, Raum 41/ 112

Susanne Dölle, MA (Osnabrück):
Vergessen und Erinnern: Der spanische Bürgerkrieg in "Libertarias" (1996) von Antonio Rabinad
Mi 31.01.2007, 18 Uhr, Raum 41/ 112

Dr. sc. Karlheinz Barck (Berlin):
José Renau (*1907 Valencia - +1982 Berlin-DDR): Fotomonteur + Muralist
Mi 07.02. 2007, 18 Uhr, Raum 41/ 112


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortOsnabrück
Beginn23.11.2006
Ende31.01.2007
PersonName: Prof. Dr. Wolfgang Asholt, Rüdiger Reinecke 
Funktion: Kontakt 
E-Mail: r.reinecke@gmx.net  
KontaktdatenName/Institution: Universität Osnabrück, Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft 
Strasse/Postfach: Neuer Graben 40 
Postleitzahl: 49074 
Stadt: Osnabrück 
Telefon: +49 (0)541-969 4279 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1880 - 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.)
Klassifikation04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.03.00 Vergleichende Literaturgeschichte; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945)
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/1030

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 08.11.2006 | Impressum | Intern