VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Robert Bosch Stiftung GmbH: Denkwerk: Schüler, Lehrer und Geisteswissenschaftler vernetzen sich"
RessourcentypStipendien
TitelRobert Bosch Stiftung GmbH: Denkwerk: Schüler, Lehrer und Geisteswissenschaftler vernetzen sich
BeschreibungDenkwerk: Schüler, Lehrer und Geisteswissenschaftler vernetzen sich
Bewerbung bis zum 30.10.2009 möglich!

Orientalistik, Kunstgeschichte, Sprach- und Literaturwissenschaften, Geschichtswissenschaften, Philosophie und Politikwissenschaften…
Sommerschulen, Archivbesuche, Grabungen, Praktika, Schülerkongresse…

und dies sind nur einige Beispiele für die vielfältigen Fächer und die umfangreichen Aktivitäten aus über 40 Kooperationsprojekten, die die Robert Bosch Stiftung seit 2004 im Rahmen von Denkwerk gefördert hat!

Sie möchten zusammen mit Wissenschaftlern und Lehrern an einem gemeinsamen Projekt arbeiten? Sie sind in einem geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fach tätig und möchten Ihre Forschungsmethoden an Jugendliche vermitteln? Vielleicht haben Sie schon eine erste Projektidee?

Dann könnte Denkwerk Sie dabei unterstützen, Ihre Vision in die Realität umzusetzen…

Mit der aktuellen Ausschreibung stellen wir im Jahr 2010 insgesamt bis zu 250.000 € für solche Kooperationsvorhaben zur Verfügung.

Ziel unseres Förderprogramms ist es, Schülern und Lehrern ein aktuelles Bild von geistes- und sozialwissenschaftlicher Forschung sowie einen Einblick in die Arbeit eines Wissenschaftlers zu vermitteln. Jugendliche sollen die disziplinäre Vielfalt der Geistes- und Sozialwissenschaften kennenlernen, auch um sich bei einer späteren Studienentscheidung besser in diesen Wissenschaftsgebieten orientieren zu können.

Auf unserer Denkwerk-Internetseite finden Sie weitere Informationen über Denkwerk sowie spannende Portraits von fünf ausgewählten Denkwerk-Projekten: www.bosch-stiftung.de/denkwerk

Die neuen Projekte werden in einem zweistufigen Auswahlverfahren ermittelt. Um sich zu bewerben, sind zunächst bis zum 30. Oktober 2009 (Datum des Poststempels) Kurzbewerbungen einzureichen.

Alle Informationen zur Bewerbung, den Ausschreibungsflyer, das Wordformular für die Kurzbewerbungen und den Leitfaden für Bewerber finden Sie auf unserer Internetseite:
http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/html/25802.asp

Für alle Fragen rund um das Förderprogramm und zur Bewerbung stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Kontakt:

Louise Baker-Schuster
Projektleiterin
Programmbereich Wissenschaft und Forschung

Robert Bosch Stiftung GmbH
Heidehofstr. 31
70184 Stuttgart
Tel: + 49 (...Fax: + 49 (0)711/460 84-1076
louise.baker-schuster@bosch-stiftung.de
www.bosch-stiftung.de
Postfach 10 06 28
70005 Stuttgart
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss30.10.2009
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/10048

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 14.09.2009 | Impressum | Intern