VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Sammlung Frauennachlässe [Universität Wien]"
TitelSammlung Frauennachlässe [Universität Wien]
Beschreibung"Die 1991 gegründete Sammlung Frauennachlässe verfolgt das Ziel der systematischen Dokumentation und Auswertung von privat Geschriebenem und Fotografien von Frauen, von Paaren, von Kindern und Verwandten, Freundinnen und Freunden der Frauen, um diese Dokumente zu ordnen, zu archivieren und für die wissenschaftliche Benutzung zugänglich zu machen. Aktuell sind die Nachlässe von 230 Personen archiviert. Die Bestände sind teilweise sehr umfangreich und enthalten die verschiedensten Schriftstücke aus dem 19. und 20. Jahrhundert: Von Tagebüchern und weiteren Aufzeichnungen wie Haushaltsbücher und kalendarische Notizen, über Korrespondenzen, bis hin zu amtlichen Dokumenten, Schulheften, literarischen Manuskripten sowie Fotografien. Der räumliche Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet des heutigen Österreich. Zahlreiche Dokumente wurden aber auch in den Kronländern der ehemaligen Habsburgermonarchie verfasst und einzelne Nachlässe umspannen sogar mehrere Kontinente. Ein umfangreicher Bestand kommt beispielsweise aus den USA, ein weiterer beinhaltet Korrespondenzen aus dem KZ Theresienstadt/Terezín. Eine Literaturdatenbank und die Zusammenstellung ausgewählter geschichts- und kulturwissenschaftlicher Publikationen zur feministischen Auto/Biographieforschung sowie von Editionen von Selbstzeugnissen von Frauen ergänzen das Angebot der Sammlung Frauennachlässe." [Information des Anbieters] Ein Bestandsverzeichnis (nicht online einsehbar) ist zum Selbstkostenpreis erhältlich. abrufbar ist ferner eine kurze Auswahlliste von Publikationen zum Thema (u.a. Untersuchungen zu einzelnen Nachlasserinnen). Die frei zugängliche Textsammlung "Schreiben über die Ehe" dokumentiert Erfahrungsberichte von Frauen hinsichtlich dem Verheiratet- oder Nichtverheiratetsein sowie "Konzepte, Wünsche, Anforderungen, Resignationen oder Widerstand gegenüber einer wirkungsmächtigen Institution". [Redaktion ViFa Germanistik]
Internetadressehttp://www.univie.ac.at/Geschichte/sfn/
UrheberHämmerle, Christa [Leitung]; Saurer, Edith [Leitung]; Gerhalter, Li [Betreuung]
Veröffentlicht durchUniversität <Wien> / Institut für Geschichte
BenutzerführungDeutsch
LandÖsterreich
SchlagwortFrauenforschung; Frauenliteratur; Nachlass; Ehe <Motiv>
Teil vonInstitut für Geschichte der Universität Wien (http://www.univie.ac.at/Geschichte/)
RessourcentypArchive
BDSL03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.05 Literaturarchive. Museen. Forschungsinstitute. Gesellschaften. Sammlungen. Stiftungen; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.09.00 Gattungen und Formen > 05.09.06 Frauenliteratur
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am14.08.2014
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/968

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 14.08.2014 | Impressum | Intern