VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Sozialanthropologische Selbstgeschichte, transkontinentale Medienästhetik: Vertextungsverfahren aus Literatur und Fotografie von Hubert Fichte und Leonore Mau (1953-2006)"
TitelSozialanthropologische Selbstgeschichte, transkontinentale Medienästhetik: Vertextungsverfahren aus Literatur und Fotografie von Hubert Fichte und Leonore Mau (1953-2006)
BeschreibungDie Studie zu Hubert Fichtes Literatur und Leonore Maus Fotografien zeigt, dass Textdeutung und Bildbetrachtung als täglich von uns vollzogene Alltagspraxis mit einer Skepsis gegenüber einem vermeintlichen Verstehen zu begegnen wäre: Gewohnte Rezeptionsmuster fallen aus, sobald muttersprachliche wie bildsemiotische Gedächtnisspeicher nicht mehr ausreichen, Wortnachricht und Bildnachricht in einer noch begreifbaren Korrelation aufeinander zu beziehen. Die Geschichte der Empfindlichkeit ist ein 16 Bände umfassendes Konvolut aus unterschiedlichen Textsorten, das die Lebensgeschichte des Schriftstellers Jäcki und der Fotografin Irma aus Hamburg 25 Jahre in Deutschland, Frankreich, Schweden, Portugal, Griechenland, Marokko, Benin, Togo, Senegal, Tanzania, Brasilien, Chile, Haiti, Dominikanische Republik, Trinidad, Venezuela und USA poetisch entwirft. Mau fertigt fotografische Selbst- und Fremdportraits an, die jedoch bis auf einen Teilband aus Westafrika mit dem Titel Psyche (2006) nicht als Teil des schriftsprachlichen Spätwerks von Fichte, sondern autonom veröffentlicht werden. Ob ein Interpret die Schriftsprache und die Sprache der Fotografie in Eigenverantwortung aufeinander bezieht, ist brisant, notwendig eine Diskussion darüber, mit welchen Methoden ein solches Vorgehen möglich ist und welche Konsequenzen damit für die schriftsprachliche Textinterpretation verbunden sind. Die vorliegende Arbeit schließt in einer umfassenden Auseinandersetzung mit bisherigen Kommentaren zu Fichtes und Maus Werken an, stellt aber andere Fragen in den Geltungsbereichen der akademischen Kategorienlehre, von der sich Fichte wiederum polemisch abgrenzt, ist doch die Polemik ein wichtiger Teil der Texttypik seines Werks. Verlangt ein Kategorientransfer zwischen Foto und Text nicht nur die Geschichte der jeweiligen Medientheorien mit zu vollziehen und im Deutungsprozess zu ermitteln, aus welchen Ausgangsbereichen transferierte Namen und Bilddaten im Roman stammen? Wie verändert sich ein Blick auf den schriftsprachlichen Text durch die Medieninterrelation oder fremdsprachliche Einschaltungen, von denen bisher kaum geklärt wurde, ob es sich dabei um Anti-, Pseudo- oder Prätexte handelt: Sollen wir die Zeitsequenzen der Liebe zwischen Jäcki und Irma oder Jäckis Liebhabern als rhetorische Figuren einer Montage aus der semiotischen Bildsprache kommerzieller Pornos lesen oder kommen die Bilder aus der französischsprachig mittelalterlichen oder italienischsprachigen Literatur der Renaissance? Ein Kommentar scheint unter Berücksichtigung von Theorien aus der Texthermeneutik, Linguistik, Soziologie, Philosophie und Filmsemiotik für einen Versuch der Deutung von Berichten, Interviews, Tagebuchkritiken und der Eigenart im ästhetischen Formenwandel des Kleinen Romans im Bandfolgewechsel des Spätwerkes auf Beschreibungsmuster der Sozialen Anthropologie und den vergleichenden Texttheorien aus den jeweiligen Lebens- und Theoriekulturen angewiesen zu sein. Auf welche Kritik der Kritik Fichte und Mau ihr Spiel mit dem Rezipienten ausrichten, wäre in Form eines mediendidaktischen Essays vorgelegt. [Information des Anbieters] Zugleich: Freiburg i. Br., Univ., Diss., 2008 (PDF, 8.985 KB)
Internetadressehttps://www.freidok.uni-freiburg.de/data/9334
Alternative Internetadresseurn:nbn:de:bsz:25-opus-93343
UrheberGasthaus, Arne
Veröffentlicht durchUniversitätsbibliothek <Freiburg, Breisgau>
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortÄsthetik; Fichte, Hubert; Hermeneutik; Photographie; Semiotik; Mau, Leonore; Medienästhetik
Teil vonFreiDok - Freiburger Dokumentenserver (http://www.freidok.uni-freiburg.de/)
RessourcentypHochschulschriften > Einzeltitel
BDSL18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.14.00 Zu einzelnen Autoren
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am29.05.2016
Ediert von  UB-Freiburg
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/5955

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 29.05.2016 | Impressum | Intern