VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Pfeil-generator"
TitelPfeil-generator
BeschreibungDie Buchstaben A bis Z werden mit 1 bis 26 und das Leerzeichen mit 27 codiert. Jede Zeile bzw. jeder Pfeil verschlüsselt 2 Buchstaben bzw. Zeichen gleichzeitig. Die Anzahl der Zeichen pro Zeile repräsentiert den Buchstaben, der weiter hinten im Alphabet steht (bzw. das Leerzeichen), die Position des Kleiner- oder Größer-Zeichens den anderen Buchstaben. Enthält die Zeile ein Kleiner-Zeichen, so steht der Buchstabe, der weiter vorne im Alphabet steht, am Anfang der 2 Buchstaben bzw. Zeichen. Enthält die Zeile ein Größer-Zeichen, so steht der Buchstabe, der weiter vorne im Alphabet steht, am Ende der 2 Buchstaben bzw. Zeichen oder beide Buchstaben sind gleich und das Größer-Zeichen steht am Ende der Zeile. (Quelle: http://www.untexte.de/generatoren/pfeil.htm) [Redaktion ViFa Germanistik]
Internetadressehttp://www.untexte.de/generatoren/pfeil.htm
UrheberArens, Manfred
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortOnline-Publikation
RessourcentypNetzliteratur
BDSL19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.06.00 Literarisches Leben
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am22.12.2013
Ediert von  DLA-Marbach
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/5883

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 22.12.2013 | Impressum | Intern