VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "exil literatur "
Titelexil literatur
Beschreibung"Österreichische Exil-Literatur seit 1933 beschäftigt sich mit Emigration und Exil im 20. Jahrhundert als eine der zentralen Lebens- und Schreiberfahrungen für österreichische Schriftsteller/innen. Ziel des Projektes ist es, der österreichischen und internationalen Öffentlichkeit qualifizierte Materialien zu diesem Thema anzubieten. Interessierte aus allen Bildungs- und Altersklassen sind deswegen herzlich eingeladen, kostenlos die Inhalte des gesamten Projektes zu betrachten. [...] In etwa 40 Modulen, strukturiert nach Ueberblicken, Autor/inn/en-Porträts, Praxisfeldern (didaktisches Labor) und einem virtuellen Museum, finden Sie einen Aufriss der vielfältigen Problematik und Aspekte dieses Themas. Dazu kommt die schnelle Erschliessbarkeit aller Informationen durch STICHWÖRTER, ein LEXIKON und eine MEDIATHEK, in der Sie alle Fotos, Audios und Videos sowie relevante Ausschnitte aus Primärtexten abrufen können." [Information des Anbieters]
Internetadressehttp://www.literaturepochen.at/exil/
UrheberKucher, Primus Heinz [Projektleitung]; Müller, Karl [Projektleitung]
Veröffentlicht durchUniversität <Salzburg> / Institut für Germanistik
BenutzerführungDeutsch; Englisch
LandÖsterreich
SchlagwortE-Learning; Exilliteratur; Exilschriftsteller; Österreich
Teil vonÖsterreichische Literatur und Kultur im historischen Prozess (http://www.literaturepochen.at )
RessourcentypLehrmaterialien > Einzeltitel
BDSL17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.05.00 Österreich; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.15.00 Exilliteratur
Zugangfrei
BeschränkungenFür Video- und Audio-Elemente muss ein PlugIn installiert werden; zum Herunterladen werden RealPlayer, Windows Media Player und Quicktime angeboten.
Zuletzt geprüft am02.03.2015
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/57

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 02.03.2015 | Impressum | Intern