VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Präsenz des Unerträglichen : kulturelle Semantik des Schmerzes in den "Offenbarungen" Elsbeths von Oye"
TitelPräsenz des Unerträglichen : kulturelle Semantik des Schmerzes in den "Offenbarungen" Elsbeths von Oye
Beschreibung"Die ‚Offenbarungen’ Elsbeths von Oye nehmen für die Erforschung deutscher mystischer Literatur des Mittelalters in vielerlei Hinsicht eine Schlüsselfunktion ein. Überlieferungsgeschichtlich im frühen 14. Jahrhundert anzusiedeln, präsentieren die als Autograph geltenden ‚Offenbarungen’ einen Text dessen Entstehungsvoraussetzungen nicht im Zusammenhang mit der ‚Cura monialium’ zu sehen sind und der zudem ein Stück außergewöhnlich schmerzfixierter weiblicher Klosterliteratur darstellt. Die Arbeit versucht den kulturellen Mustern nachzuspüren, die diese Engführung von Schmerz und göttlicher Offenbarung anvisiert. Ein erstes einleitendes Kapitel hebt daher die prinzipielle Kulturalität von Schmerz im Allgemeinen heraus, um historische Semantisierungsprozesse biophysikalischer Prozesse beschreibbar zu machen. Ein zweiter großer Komplex widmet sich den textuellen Strategien der ‚Offenbarungen’, indem die Überblendung bestimmter religiöser Inhalte mit den Schmerzekstasen als eine der entscheidenden rhetorischen Leistungen des Textes in den Vordergrund gestellt wird. Da die Inszenierung exzessiver Selbstkasteiungen im religiösen Kontext nicht ohne die Verwiesenheit auf die Passion Christ zu denken ist, wird in einem dritten Teil versucht werden, die ‚Offenbarungen’ innerhalb einer Passionskultur des Mittelalters zu verorten. Leidensmystische Texte wie etwa der franziskanisch geprägte ‚Stimulus amoris’, werden dabei in der Vordergrund gerückt. Der vierte Teil hat die Weiterverarbeitung der ‚Offenbarungen’ in der Rezeption zum Gegenstand. Hier werden Strategien der Umarbeitung und Anverwandlung deutlich, die gattungsgeschichtliche Rückschlüsse für den Komplex der sog. ‚Schwesternbücher’ zulassen. Ein letztes Überblickskapitel stellt sich schließlich die Frage, inwieweit ein Text wie die ‚Offenbarungen’ als ein Präsenzphänomen zu beschreiben ist." [Information des Anbieters] Zugleich: Freiburg i. Br., Univ., Diss., 2008 (PDF, 1.875 KB) [Redaktion ViFa Germanistik]
Internetadressehttps://www.freidok.uni-freiburg.de/data/8782
UrheberWünsche, Gregor
Veröffentlicht durchUniversitätsbibliothek <Freiburg, Breisgau>
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortElsbeth <von Oye>; Frauenmystik
Teil vonFreiDok - Freiburger Dokumentenserver (http://www.freidok.uni-freiburg.de/)
RessourcentypHochschulschriften > Einzeltitel
BDSL09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.10.00 Zu einzelnen Autoren und Werken
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am29.05.2016
Ediert von  UB-Freiburg
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/5674

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 29.05.2016 | Impressum | Intern