VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Waltraude hält die Welt in Atem "
TitelWaltraude hält die Welt in Atem
Beschreibung[1: Inhalt] Am hellichten Tag sitzt Waltraude Zuhause in der Küche vor dem Fernseher, pflegt ihre Füsse und will sich, von der TV-Werbung angeregt, einen Orangensaft pressen. Die Hyperfiktion der Paralleluniversalisten ist relativ kurz, sie besteht aus 27 Sequenzen mit 37 Links. Die Leserin entscheidet mit der Wahl der Links, wie die Geschichte weitergeht. Erhält Waltraude ihre Gigapresse? Nimmt der langwei-lige Alltag mit seinen labyrinthisch verflochtenen Ereignissen seinen Lauf? Oder erwacht Waltraude aus ihrer Lethargie? Die Welt von Waltraude und Hermann Podowski ist voller Irrungen. Ein überraschendes Ende erwartet die Leserin. - Erscheinungsjahr: 1996 [2: Typologie] Labyrinth (mit einem (Ziel)Endpunkt). [3: Technik, Format] HTML 3.0 [4: Rezeption] Zweiter Preis im 1. Internet Literaturwettbewerb der Zeit 1996. [Redaktion ViFa Germanistik]
Internetadressehttp://www.raum102.de/parallel/titel.htm
UrheberParalleluniversalisten (Georg Höngdobler, Ran Huber) ; Höngdobler, Georg; Huber, Ran
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortOnline-Publikation
RessourcentypNetzliteratur
BDSL19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.06.00 Literarisches Leben
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am16.12.2012
Ediert von  DLA-Marbach
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/5569

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 16.12.2012 | Impressum | Intern