VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Der Simpl: Kunst, Karikatur, Kritik (München)"
TitelDer Simpl: Kunst, Karikatur, Kritik (München)
Beschreibung"Der 'Simpl' erschien erstmals unter US-Lizenz am 28. März 1946 im Münchner W. E. Freitag Verlag. Herausgeber war Willi Ernst Freitag, als Chefredakteur fungierte Markus Schrimpf. Die Wahl des Titels, aber auch Format und Aufmachung stehen in direkter Tradition des 'Simplicissimus'. Die politische Ausrichtung aber jedoch antifaschistisch, antimilitaristisch und antinationalistisch. Auch die katholische Kirche tauchte häufig als Zielscheibe der Kritik auf. [...] Mitarbeiter der ersten Ausgabe waren u.a. Henry Meyer-Brockmann, Rudolf Schlichter, Otto Dix und Erich Kästner. Nach und nach kamen auch Mitarbeiter des alten 'Simplicissimus' hinzu; die politische Grundhaltung des Blattes änderte sich dadurch jedoch nicht. Im Juni 1949 ergänzte Ernst Maria Lang die Gruppe der Hauptkarikaturisten. Aus wirtschaftlichen Gründen stellte der Simpl im März 1950 das Erscheinen ein." [Information des Anbieters]
Internetadressehttp://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/simpl
Alternative Internetadressehttp://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bsz:16-diglit-6...; http://www.arthistoricum.net/ressourcen/zeitschriften/der-simpl
UrheberUniversitätsbibliothek <Heidelberg>
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortSatire; Zeitschrift
DruckausgabeDer Simpl: Kunst, Karikatur, Kritik (München), ersch.: 1.1946,1(28.März) - 5.1950,6(März)
RessourcentypLiterarische Zeitschriften
BDSL18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.07.00 Literaturzeitschriften
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am13.08.2014
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/4758

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 13.08.2014 | Impressum | Intern