FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Erich Mühsam - Tagebücher"
TitelErich Mühsam - Tagebücher
Beschreibung"Erich Mühsam, Dichter, Anarchist, Antifaschist und vieles andere, geboren 1878 in Berlin, aufgewachsen in Lübeck, ermordet 1934 im KZ Oranienburg. Seine Tagebücher entstanden zwischen 1910 und 1924. 35 von insgesamt 42 Heften sind erhalten geblieben und werden hier erstmals vollständig veröffentlicht – natürlich ohne Zahlschranke und Registrierung. Parallel dazu erscheinen im Verbrecher Verlag Berlin die 15-bändige Buchausgabe mit jährlich zwei Bänden und die Tagebuchhefte als eBook." [Information des Anbieters]
Internetadressehttp://www.muehsam-tagebuch.de
UrheberHirte, Chris [Hrsg.]; Piens, Conrad [Hrsg.]
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortMühsam, Erich; Tagebuch
DruckausgabeErich Mühsam: Tagebücher. Bd. 1 (1910-1911), hrsg. v. Chris Hirte/Conrad Piens (Berlin: Verbrecher Verlag 2011)
RessourcentypPrimärtexte
BDSL16.00.00 Jahrhundertwende (1880-1914) > 16.15.00 Zu einzelnen Autoren
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am19.02.2019
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/4749

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 19.02.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern