VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Unwort des Jahres - Informationen zu einer sprachkritischen Aktion"
TitelUnwort des Jahres - Informationen zu einer sprachkritischen Aktion
BeschreibungDie Aktion »Unwort des Jahres« möchte auf öffentliche Sprachgebrauchsweisen aufmerksam machen und dadurch das Sprachbewusstsein und die Sprachsensibilität in der Bevölkerung fördern. Sie lenkt den Blick auf sachlich unangemessene oder inhumane Formulierungen, um damit zu sprachkritischer Reflexion aufzufordern. Die Aktion ist völlig unabhängig von Parteien oder Institutionen. Die Jury besteht aus vier SprachwissenschaftlerInnen und einem Journalisten und wird jährlich wechselnd durch ein weiteres Mitglied aus dem Bereich des öffentlichen Kultur- und Medienbetriebes ergänzt. Jede Bürgerin und jeder Bürger kann an der Aktion mitwirken, indem sie/er bis zum 31.12. eines Jahres schriftlich Unwortvorschläge an die Jury einreicht (bitte mit Quellenangaben!))." [Information des Anbieters]. Abrufbar sind die Unwörter der Jahre 1991 ("ausländerfrei") - 2014 ("Lügenpresse") einschließlich der Begründungen der Jury, weiterführenden Literaturhinweisen sowie Informationen über die Jury-Mitglieder. [Redaktion ViFa Germanistik]
Internetadressehttp://www.unwortdesjahres.net/
UrheberJanich, Nina [Jurymitglied u. Sprecherin der Jury]; Hebel, Stephan [Jurymitglied]; Roth, Kersten Sven [Jurymitglied]; Schiewe, Jürgen [Jurymitglied]; Wengeler, Martin [Jurymitglied]
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortSprachkritik
DruckausgabeZusammenfassung der Unwort-Wahlen bis 1995 in: Der Sprachdienst 39 (1996), S. 47-58
RessourcentypThemen-Websites
BDSL02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.10.00 Sprache im 20. Jahrhundert. Gegenwartssprache
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am02.09.2015
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/430

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 02.09.2015 | Impressum | Intern