VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Kill the Poem"
TitelKill the Poem
Beschreibung[1: Inhalt] Johannes Auer zerschiesst in bester konkreter Manier ein konkretes Gedicht und führt dabei die konkrete Poesie in eine neue Dimension. Dem User steht eine Pistole zur Verfügung. Damit kann er auf einen Textblock schiessen, der aus den sich wiederholenden Worten "Keine Faxen mit Tango ist Ernst ohne" besteht. Dem Leser kommt es gelegen, dass der Autor abwesend ist. So kann er ungestört Worte aus dem Text herausschiessen, bis nichts mehr davon übrig bleibt. In "kill the poem" führt Auer die Experimente der konkreten Poesie mit einem schönen Schuss Ironie weiter. Auer ist in der Kunstszene auch als Frieder Rusmann bekannt, der u.a. die Website Fabrikverkauf als Persiflage auf den E-Commerce-Hype kreierte. [2: Typologie] Visuelles Kunststück, lineare Abfolge. [3: Format, Technik] HTML 4.0 und Javacript, Soundfile (Angaben aus: http://www.nic-las.com/cyberfiction/liste.asp) [Redaktion ViFa Germanistik]
Internetadressehttp://auer.netzliteratur.net/kill/killpoem.htm
UrheberAuer, Johannes
BenutzerführungDeutsch
SchlagwortOnline-Publikation
RessourcentypNetzliteratur
BDSL19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.06.00 Literarisches Leben
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am02.10.2013
Ediert von  DLA-Marbach
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/4174

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 02.10.2013 | Impressum | Intern