VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Sand im Getriebe: mehrdimensionale Bedeutungen in Bibel und Literatur"
TitelSand im Getriebe: mehrdimensionale Bedeutungen in Bibel und Literatur
Beschreibung"Daß die Bibel im Kernbestand Geschichte und Geschichten vom Handeln Gottes mit den Menschen erzählt, gibt ihrer Verkündigung eine Komplexität und Sprengkraft, die immer neue theologische Begriffsanstrengungen herausfordert. Nicht nur Inhalte und Motive der Bibel, sondern auch diese Sinnkomplexion finden sich in den Bildern und Geschichten der weltlichen Literatur vergleichbar wieder. Wenn Satan in der Versuchung Christi als gelehrter Theologe auftritt, ist das genau so paradox sinnreich wie in den 'Räubern' die Scheltrede Karl Moors – den Klassiker Plutarch in der Hand – auf das tintenklexende Säculum. Solche Paradoxien sind Sand im Getriebe der in der Medienwelt überhandnehmenden Verstehensroutine." [Information des Anbieters] Digitaler Sonderdruck eines Aufsatzes (2004, 22 S., PDF), zuerst 2003 erschienen in der Zeitschrift 'Das Plateau' [Redaktion ViFa Germanistik]
Internetadressehttp://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/1345/
UrheberKaiser, Gerhard
Veröffentlicht durchUniversitätsbibliothek <Freiburg, Breisgau>
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortBibeldichtung; Hermeneutik; Literatur
Teil vonFreiDok - Freiburger Dokumentenserver (http://www.freidok.uni-freiburg.de/)
DruckausgabeDas Plateau Nr. 78 (1. 8. 2003), S. 4-24
RessourcentypAufsätze. Studien > Einzeltitel
BDSL04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.03.00 Vergleichende Literaturgeschichte
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am23.11.2014
Ediert von  UB-Freiburg
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/3988

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 23.11.2014 | Impressum | Intern