VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Rostocker Liederbuch"
TitelRostocker Liederbuch
BeschreibungDas Rostocker Liederbuch ist eine für den norddeutschen Raum einzigartige Sammlung spätmittelalterlicher Lieder in deutscher und lateinischer Sprache. Entdeckt worden ist dieses Zeugnis niederdeutscher Musikkultur von dem Bibliothekar der Rostocker Universitätsbibliothek, Dr. Bruno Claußen. Bei einer systematischen Aufarbeitung der Bestände der Universitätsbibliothek sah Claußen 1914 ein einzelnes Blatt der Handschrift aus dem Einband eines Buches herausragen, das zur Bibliothek des Herzogs Johann Albrecht zu Mecklenburg gehörte und 1568 neu eingebunden worden war. [Information des Anbieters]
Internetadressehttp://www.rostocker-liederbuch.de
UrheberHolznagel, Franz-Josef [Projektleiter]; Möller, Hartmut [Projektleiter]; Hoklas, Silke [wiss. Mitarbeiterin]
Veröffentlicht durchUniversität <Rostock>; Hochschule für Musik und Theater <Rostock>
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortLiederhandschrift; Mittellatein; Mittelniederdeutsch
RessourcentypHandschriften digital
BDSL09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.06.00 Handschriften
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am24.11.2014
Ediert von  UB-Freiburg
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/3901

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 24.11.2014 | Impressum | Intern