VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Zum Begriff der Tonbeugung "
TitelZum Begriff der Tonbeugung
Beschreibung"In dem Papier wird gezeigt, daß der Begriff der Tonbeugung, wie er in Handbüchern und Abhandlungen zur deutschen Metrik definiert und gebraucht zu werden pflegt, so erhebliche Mängel aufweist, daß man versucht sein könnte, ihn völlig aufzugeben. Das wäre aber voreilig. Es soll also ferner dargelegt werden, daß in Beziehung auf zwei eng umgrenzte Phänomene der Versdichtung (und zwar nicht etwa bloß ihres Vortrags) von Tonbeugungen durchaus die Rede sein kann: wo nämlich der Konflikt zwischen metrischer Position und prosodischem Wert einer Silbe 'ikonischen' Charakters ist oder einer 'komischen' Wirkung dient. Abschließend werden einige Vorschläge für eine brauchbare Explikation des Begriffs der Tonbeugung gemacht." [Information des Anbieters]
Internetadressehttp://wwwuser.gwdg.de/~cwagenk/tonbeugung-2.htm
UrheberWagenknecht, Christian
Veröffentlicht durchUniversität <Göttingen>
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortMetrik
Zusätzliches SuchwortTonbeugung
RessourcentypAufsätze. Studien > Einzeltitel
BDSL03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.09.00 Metrik
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am13.03.2015
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/368

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 13.03.2015 | Impressum | Intern