VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Literacy"
TitelLiteracy
Beschreibung"Literacy als soziale Praxis wird in hoch entwickelten Gesellschaften in unterschiedlichen Handlungsfeldern des täglichen Lebens gelebt. Als individuelle Verfasstheit wird Literacy somit über die gesamte Lebensspanne [...] erworben. Daher ist die Auseinandersetzung mit Literacy-Bildung und Möglichkeiten ihrer Förderung für verschiedenste gesellschaftliche Gruppen interessant. Denn der allgemein gewünschte hohe Grad einer gesellschaftlichen Literalität lässt sich aussschließlich durch ein Zusammenwirken der einzelnen (formellen, informellen und nicht-formellen) gesellschaftlichen Instanzen erzielen. [...] Das Portal soll Studierenden, KollegInnen in Wissenschaft und Praxis, politischen Entscheidungsträgern und allen Interessierten einen Zugriff auf die wesentlichsten Online-Quellen in der Auseinandersetzung mit Literacy ermöglichen. Der Zugriff kann von zwei Seiten erfolgen: Einerseits auf der Ebene der Kontexte bzw. Handlungsfelder [...], andererseits fokussiert auf eigene, biographische Arbeitskontexte (Forschung, Praxis etc. [...])." [Information des Anbieters]
Internetadressehttp://media.zmml.uni-bremen.de/litport/
UrheberNickel, Sven [Idee u. Konzept]
Veröffentlicht durchUniversität <Bremen>/Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften/Arbeits- und Forschungsstelle Literacy
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortErwachsenenbildung; Kleinkindpädagogik; Interkulturelles Lernen; Literacy <Schriftlichkeit>; Sprachwissenschaft; Didaktik; Interkulturalität; Pädagogik
Teil vonArbeits- und Forschungsstelle Literacy an der Universität Bremen (http://www.literacy.uni-bremen.de/)
RessourcentypFachportale
BDSL03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.14.00 Literatursoziologie
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am09.03.2012
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/2687

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 09.03.2012 | Impressum | Intern