FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Literaturtheorien im Netz"
TitelLiteraturtheorien im Netz
Beschreibung"Literaturtheorien im Netz ist ein digitales Handbuch zur Darstellung und Dokumentation zentraler Theorien und Methoden der Literaturwissenschaft. Die Seiten des Handbuchs werden regelmäßig aktualisiert und erweitert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Theorieseminaren der Bergischen Universität Wuppertal übernehmen bei der Aufbereitung bzw. Kommentierung der Texte im Netz eine wichtige und aktive Rolle. Schrittweise sollen in den kommenden Monaten theoretische Ansätze der Literaturwissenschaft kommentiert, strukturiert und durch Verknüpfungen aufeinander verweisend auf dieser Seite bereitgestellt werden. "Literaturtheorien im Netz" ist work in progress, Anregungen sind daher stets willkommen. Aktuell ist das Projekt an der Bergischen Universität Wuppertal verortet. Der Projektstart im Jahr 2004 erfolgte an der Freien Universität Berlin und wurde mit Mitteln des Centers für Digitale Systeme, des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften und des Instituts für Deutsche und Niederländische Philologie gefördert. Einige der Texte, die Sie im Folgenden auf den Seiten finden, sind von Studierenden der Freien Universität Berlin verfasst." [Redaktion ViFa Germanistik]
Internetadressehttps://www.literaturtheorien.uni-wuppertal.de/
UrheberKocher, Ursula
Veröffentlicht durchUniversität <Wuppertal>/Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortErzähltheorie; Rhetorik; Semiotik; Erzählforschung; Intertextualität
RessourcentypLehrmaterialien > Einzeltitel
BDSL03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am27.11.2018
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/2369

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 27.11.2018 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern