VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste"
TitelAllgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste
BeschreibungErsch und Gruber veröffentlichten zwischen 1818 und 1889 die unvollendete Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste, in alphabetischer Folge in 167 Bänden. Es handelt sich dabei um eine wissenschaftliche Enzyklopädie, die von über 400 Mitarbeitern erarbeitet wurde und etwa 70.000 Seiten in drei Sektionen umfasst. Veröffentlicht wurden drei Teile: A-G (1. Section), H-Ligatur (2. Section) und O-Phyxius (3. Section). Das Werk wurde 1831 vom Brockhaus-Verlag übernommen und 1889 unvollendet eingestellt. Mit besonderer Sorgfalt sind die Abteilungen Sprachen und Literatur, Biographien und Geographie bearbeitet; geboten werden auch viele genaue Literaturangaben. [Redaktion ViFa Germanistik]
Internetadressehttp://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?PPN345284291
UrheberErsch, Johann Samuel; Gruber, Johann Gottfried
Veröffentlicht durchGöttinger Digitalisierungszentrum
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortEnzyklopädie
DruckausgabeAllgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste, in alphabet. Folge von genannten Schriftstellern bearb. u. hrsg. von J. S. Ersch u. J. G. Gruber (Leipzig 1818-1889)
RessourcentypEnzyklopädien, Lexika
BDSL02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.03.00 Lexikographie. Wörterbücher
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am22.11.2014
Ediert von  UB-Freiburg
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/2284

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 22.11.2014 | Impressum | Intern