VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "'Narrativität' und 'Ereignis': ein Definitionsversuch"
Titel'Narrativität' und 'Ereignis': ein Definitionsversuch
Beschreibung"Eine Konstante der Diskussion zur Bestimmung von 'Narrativität' ist der Versuch, Narrativität als kennzeichnendes Merkmal des erzählenden Textes funktional zu bestimmen: nämlich als eine spezifische Form der symbolischen Ereignisrepräsentation. Dieser Beitrag [2002, 15 S., PDF] entwickelt dagegen die These, daß Narrativität keine Frage des Entweder/Oder ist, sondern eine der graduellen Realisation spezifischer logischer Bedingungen, die sich in Form einer sog. 'Ereignis-Matrix' definieren lassen. Alles, was die Bedingungen der Ereignis-Matrix erfüllt, taugt zum 'Ereignis-Konstrukt' – aber nur jene Ereignis-Konstrukte und damit auch die ihnen zugrundeliegenden Texte sind in sich selbst narrativ, in denen die temporale Ordnung sich nicht auf die reine Sequentialität der symbolischen Zeichen reduziert." [Information des Anbieters]
Internetadressehttp://www.icn.uni-hamburg.de/publications/narrativitat-und-ereignis-e...
UrheberMeister, Jan Christoph
Veröffentlicht durchUniversität <Hamburg> / Fakultät für Geisteswissenschaften / Interdisziplinäres Centrum für Narratologie (ICN)
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortErzähltheorie; Erzählforschung
Teil vonInterdisziplinäre Centrum für Narratologie (ICN) (http://www.icn.uni-hamburg.de/)
RessourcentypArbeitspapiere. Preprints > Einzeltitel
BDSL03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am20.03.2015
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/1944

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 20.03.2015 | Impressum | Intern