VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

GiNFix - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Der Literaturbote : L."
TitelDer Literaturbote : L.
BeschreibungDie hessische Literaturzeitschrift erscheint seit 1986 als Fortsetzung der Zeitschrift "Hessischer Literaturbote" und versammelt "exemplarische Texte der deutschsprachigen und internationalen Literatur nach thematischen Schwerpunkten versammelt. Unsere Leser haben neue Texte von Oskar Pastior und Ror Wolf, Durs Grünbein und Wolfgang Hilbig, Katharina Hacker, Barbara Bongartz, Eva Demski u.v.a. lesen können. (...) 'L.' war von Anfang an auch ein Forum für die literarischen Debüts junger Autorinnen und Autoren." So dient die Zeitschrift auch als Veröffentlichungsplattform des Literaturwettbewerbs "Junges Literaturforum Hessen-Thüringen". Im Netz sind lediglich die Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Hefte frei verfügbar. [Information des Anbieters]
Internetadressehttp://www.hlfm.de/e-trolley/page_372/menu/et_index.html
UrheberHessisches Literaturforum im Mousonturm
BenutzerführungDeutsch
LandDeutschland
SchlagwortHessen; Thüringen; Literatur; Zeitschrift; Online-Publikation
Teil vonhttp://www.germanistik-im-netz.de/germanistik/stylesheets/fix2/pics//button_values_en.gif
DruckausgabeDer Literaturbote : L.
P-ISSNISSN 1617-6871 - ISSN 0930-4010 - ISSN 0937-8308
RessourcentypLiterarische Zeitschriften
BDSL19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.07.00 Literaturzeitschriften
Zugangfrei
Zuletzt geprüft am16.07.2013
Ediert von  DLA-Marbach
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses GiNFix-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/ginfix/1553

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 16.07.2013 | Impressum | Intern