FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (6)
1. Deutscher Bildungsserver: Georg Büchner. Gedenkjahre 2012/2013
Kommentierte und gepflegte Linksammlung, strukturiert nach "Handreichungen und Unterrichtsmaterialien", "Leben, Werk, Epoche", "Texte und Materialien" und Institutionen [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4187 zum Anfang
2. Deutschsprachige Frauenliteratur des 18. und 19. Jahrhunderts
"Diese Sammlung enthält in 2 Teilen über 220.000 Seiten aus 848 E-Books von Autorinnen des 19. Jahrhunderts. Die E-Books wurden von Büchern erstellt, die ursprünglich in der Zeit der Klassik, Romantik, Junges Deutschland und Vormärz sowie danach publiziert wurden und aus Beständen der Fürstlichen Bibliothek Corvey stammen. Die E-Books enthalten digital verbesserte Faksimiles der historischen Buchseiten mit Links zu relevanten Textstellen der Werke. Diese E-Book-Sammlung enthält vor allem Kurzgeschichten, aber auch Dramen, Reiseliteratur, Kinderbücher, Biographien und Memoiren." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://gso.gbv.de/DB=5.2/ zum Anfang
3. Forum Vormärz Forschung [FVF]
"Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der öffentlichen, wissenschaftlichen und literarischen Rezeption der Literatur des Vormärz. (1815-1848/49). Insbesondere will das Forum dazu beitragen, den komplexen, während dieser Epoche besonders engen Zusammenhang von gesellschaftlicher und literarischer Entwicklung neu zu reflektieren. Das F[orum] versteht sich nicht zuletzt als Lobby bekannterer Autorinnen und Autoren dieser Zeit ohne eigene Namensgesellschaft wie Ludwig Börne, Karl Gutzkow, Georg Herwegh sowie weitgehend unbekannter Vormärz-Autorinnen (z.B. Therese Huber, Fanny Lewald, Luise Mühlbach) und -Autoren (etwa Harro Harring, Hermann Püttmann, Ernst Adolf Willkomm). Das Forum ist bestrebt, mit zuverlässigen Textausgaben langfristig die Voraussetzungen für eine Rezeption zu schaffen. [...] Das Jahrbuch [...] weist neben Aufsätzen zu einem Schwerpunktthema weitere Beiträge und einen ausführlichen Rezensionsteil auf. Neben wissenschaftlichen Vorträgen (auch Rezitationen und Vertonu [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.vormaerz.de/ zum Anfang
4. Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf
"Mit seinen umfangreichen Archiv- und Bibliotheksbeständen ist das Heinrich-Heine-Institut der Landeshauptstadt Düsseldorf ein Zentrum der internationalen Heine-Forschung und bietet darüber hinaus mit einer Reihe von weiteren Sammelschwerpunkten, etwa dem Rheinischen Literaturarchiv und der Schumann-Sammlung, die Grundlage für sehr unterschiedliche wissenschaftliche Zugriffe. Das Museum des Instituts wendet sich mit der ständigen Exposition "Romantik und Revolution. Die Heine-Ausstellung" an eine an Heine interessierte Öffentlichkeit und informiert mit wechselnden Sonderausstellungen über Themen, die sich aus dem Heine-Umkreis und den verschiedensten Heine-Bezügen ebenso ergeben wie aus den Themenschwerpunkten des Hauses im 20. Jahrhundert. Ein regelmäßiges Veranstaltungsprogramm bezieht sich auf die Bestände von Archiv und Bibliothek, informiert über den Stand der Forschung, begleitet die Sonderausstellungen und bietet ein Forum der kritischen Literaturvermittlung und -diskussio [Information des Anbieters]   [mehr...]
https://www2.duesseldorf.de/heineinstitut.html zum Anfang
5. pangloss.de - Ein Seitenweg zu Kulturgeschichte, Germanistik, Deutsch und Englisch
Privat betriebenes Angebot, das Materialien ( z.T. eigene Studien) zu verschiedenen germanistischen (auch anglistischen) Themen (hervorzuheben: Exotismus; Ekphrasis; Vormärz) versammelt (Autorenbiographien, literaturgeschichtliche Hintergrundinformationen, Linklisten u.a.m.) [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.pangloss.de/ zum Anfang
6. Die Wahrnehmung des "österreichischen" historischen Romans im Literatursystem des Vormärz
"Erstes Ziel unserer Arbeit war, eine möglichst vollständige Bibliographie zum deutschsprachigen historischen Roman zu erstellen. Zusätzlich wurden dann zu jedem einzelnen Buch Informationen zur Person des Autors - wie etwa Beruf, Geburtsort, Bildung -, zur Distribution (z.B. Verlag) und zur Rezeption (z.B. Rezensionen) gesammelt. Die Daten wurden anschließend codiert und mit einem Statistikprogramm (SPSS) ausgewertet." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.uibk.ac.at/germanistik/histrom/docs/wahrnehm.html zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 17.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern