FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (3)
1. Archiv der Peter Suhrkamp Stiftung
"Das Archiv beherbergt den Nachlaß von Peter Suhrkamp, die Verlagskorrespondenz des Suhrkamp Verlags von 1950 bis 1959, Herstellungsunterlagen wie Manuskripte, Manuskriptfragmente, Korrekturfahnen etc. des Suhrkamp Verlags 1950-1959, Rezensionen der im gleichen Zeitraum bei Suhrkamp und Insel erschienen Bücher, die Verlagskorrespondenz des Insel Verlags von 1945 bis 1963. Dieses Konvolut ist noch nicht erschlossen. Bisher wurden Briefwechsel mit ca. 2500 Personen und Institutionen gesichtet. Es handelt sich u.a. um Autoren, Verlage, und Buchhändler, Publizisten und Kritiker, Theaterschaffende, Künstler, Wissenschaftler und Politiker." [Information des Anbieters] Die Bestände des Archivs der Peter Suhrkamp Stiftung gingen 2010 in den Besitz des Deutschen Literaturarchivs Marbach über und sind nunmehr dort zu benutzen. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.archiv-suhrkamp-stiftung.de/ zum Anfang
2. Kurt Wolff Stiftung zur Förderung einer vielfältigen Verlags- und Literaturszene
"Der Name der Stiftung erinnert an den bedeutenden Verleger des deutschen Expressionismus, der von 1887 bis 1963 lebte und mit dem Kurt Wolff Verlag unter anderem in Leipzig wirkte. [...] Das Anliegen der Stiftung [...] wird auf verschiedene Weise umgesetzt, unter anderem durch: Die regelmäßige Verleihung des Kurt Wolff Preises [...]; die Vergabe von Auszeichnungen für vorbildhafte Einzelprojekte von deutschen oder in Deutschland ansässigen unabhängigen Verlegern [...], die für die Vielfalt in der Literatur einen besonderen Beitrag leisten; die Zusammenarbeit mit anderen kulturellen Einrichtungen im In- und Ausland, vor allem aus dem Verlagswesen, dem Buchhandel, Bibliothekswesen sowie mit Schriftstellern, Künstlern und Journalisten; die Herstellung internationaler Kontakte, Erarbeitung von Analysen, Konzepten und Empfehlungen sowie politischen Forderungen im Verlagsbereich." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.kurt-wolff-stiftung.de/ zum Anfang
3. Zeichen – Bücher – Netze: Von der Keilschrift zum Binärcode [Virtuelle Ausstellung]
"Die virtuelle Ausstellung 'Zeichen – Bücher – Netze. Von der Keilschrift zum Binärcode' spannt einen zeitlichen Bogen von der Frühgeschichte bis heute und erzählt Kulturgeschichte aus dem Blickwinkel von Schrift und Buch bis zur digitalen Netzwelt. Chronologisches Rückgrat der Ausstellung sind Medieninnovationen und deren geistesgeschichtliche Einbettung, Querschnittsthemen wie Zensur oder Lesewelten werden epochenübergreifend vorgestellt und machen so Kontinuitäten und Brüche der Mediengeschichte nachvollziehbar." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://mediengeschichte.dnb.de/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 14.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern