FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (2)
1. Austrian Baroque Corpus (ABaC:us)
"ABaC:us ist eine thematische Sammlung von literarischen Texten der Barockzeit, die sich mit dem Tod beschäftigen. (...) Eine webbasierte Edition erschließt nun die beinahe vergessenen Texte barocker Todeskultur und bietet eine empirische Basis zu deren interdisziplinärer Erforschung und Interpretation. Die Originaldrucke, die (...) annotiert und digital aufbereitet worden sind, werden dem bekannten Barockprediger Abraham a Sancta Clara (1644-1709) zugeordnet. Die auf den Tod bezogenen Texte des wortgewaltigen Autors liegen bislang in keiner wissenschaftlichen Ausgabe vor und stehen – als Teil der Sammlung ABaC:us – erstmals kostenfrei und in hochwertiger Qualität für den wissenschaftlichen Bedarf zur Verfügung." [Information des Anbieters]   [mehr...]
https://acdh.oeaw.ac.at/abacus/ zum Anfang
2. Europäische Totentanz-Vereinigung
Die Totentanz-Vereinigung bemüht sich "um die Förderung von Wissenschaft und Forschung, von Kunst und Gestaltung im Zusammenhang mit Totentänzen und verwandten Themen. Ziel ist die Steigerung des Bekanntheitsgrades dieses Genres sowie seine kontinuierliche und systematische Erforschung." [Information des Anbieters] Die Website informiert u.a. über Tagungen und Neupublikationen zum Thema, listet Totentanzdarstellungen in unterschiedlichen Medien (Film, Graphik, Literatur, Musik, Tanz) in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf und präsentiert eine Auswahlbibliographie. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://totentanz-online.de/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 15.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern