FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (2)
1. animaliter - Bibliographie-Datenbank des Projekts "Tiere in der Literatur des Mittelalters"
"Die Bibliographie gliedert sich in fünf große Bereiche: 1. Tier im Mittelalter: Umfasst Titel, die sich mit dem Tier im Mittelalter ganz allgemein beschäftigen, bzw. Titel, die Tierhaltung/-zucht, Heraldik etc. berühren; 2. Tier in tierbestimmter Literatur: Umfasst Titel zu Texten, die sich gattungsbedingt mit Tieren beschäftigen wie Bestiarien, naturkundliche Enzyklopädien, Jagdliteratur, Tierarzneimittelkunden, Fabelbücher, Tierepen etc.; 3. Tier in nicht-tierbestimmter Literatur: Umfasst Titel zu Texten, die nicht per se den Tieren gewidmet sind, in denen aber Tiere eine wichtige Rolle spielen; 4. Zu einzelnen Tieren: Umfasst Titel, die monographisch einem bestimmten Tier gewidmet sind (nach Tieren und Tierkategorien geordnet); 5. Quellen: Umfasst Primärtitel, in denen Tiere eine zentrale Rolle spielen. [Dieser Bereich ist noch nicht in Arbeit]." [Information des Anbieters] Die Bibliographie ist immer noch im Entstehen begriffen und Teil des Projekts "Tiere in der Literatur des Mit [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
https://www.encyclopaedia-animalium.germanistik.uni-mainz.de/bibliogra... zum Anfang
2. The Medieval Bestiary. Animals in the Middle Ages
"This web site [an online repository of information on the Medieval Book of Beasts - the Bestiary - its history, meaning and sources; and on animals in the Middle Ages in general] deals with any and all aspects of the general topic 'animals in the Middle Ages', though there is an emphasis on the manuscript tradition, particularly of the bestiaries, and mostly in western Europe. The subject is vast [...] with well over 3000 pages [...]. The various pages making up the site are extensively linked [...]. You can [navigate] from one section to the next, or to the next page in a series. [...] If you are interested in bestiary manuscripts, start with the section on the manuscript families, which will link you to various other pages of interest. If you want to learn about a particular animal, start with the Beasts pages. If you are looking for something in particular, try the site search." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://bestiary.ca/index.html zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 14.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern