FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (23)
Seite:  1 2 3
1. Arbitrium. Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Literaturwissenschaft
"Arbitrium" erscheint seit 1983 dreimal jährlich und widmet sich kritisch inbesondere Neuerscheinungen aus dem Bereich der germanistischen Literaturwissenschaft. Online frei zugänglich und als PDF-Datei herunterladbar sind die Inhaltsverzeichnisse ab Heft 1 (1983) bis 2011. Eine site-eigene Suchmaschine hilft bei der Suche nach Autoren, Werken, Rezensenten. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://arbitrium.userweb.mwn.de/start.html zum Anfang
2. Concilium medii aevi online. Zeitschrift für Geschichte, Kunst und Kultur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
"Concilium medii aevi" publiziert seit 1998 in jährlicher Folge Aufsätze und Rezensionen zu Themen aus dem gesamten Bereich der Mediävistik und der Frühen Neuzeit mit interdisziplinärem Ansatz (Geschichte, Kunstgeschichte, Archäologie und Philologie); alle Beiträge liegen im PDF-Format vor, eine Volltextsuche ist möglich; Newsletter [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://cma.gbv.de/z/pages zum Anfang
3. dichtung-digital - journal für Kunst und Kultur digitaler Medien
In "dichtung digital", im Netz seit Juni 1999, erscheinen zumeist einmal jährlich wissenschaftlich valide Beiträge, Interviews, Rezensionen rund um die digitalen Künste. Die Backlist erlaubt Suchmöglichkeiten nach Autoren, Beiträgen und Stichworten und ist zugleich ein wissenschaftshistorisches Archiv für die Beschäftigung mit Netzliteratur und dem WWW überhaupt - zumindest im deutschsprachigen Raum. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.dichtung-digital.de/ zum Anfang
4. Der Dreischneuß : Zeitschrift für Literatur
"Der Dreischneuß : Zeitschrift für Literatur" bietet in Auswahl aus der Printausgabe Lyrik, erzählende Prosa und Besprechungen. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.dreischneuss.de/ zum Anfang
5. Glossen. Eine internationale Zeitschrift zu Literatur, Film und Kunst nach 1945
"Glossen is a peer reviewed, bi-lingual scholarly journal on literature, art, and culture in the German speaking countries after 1945. Glossen has been published since 1997. It contains scholarly articles, original literary texts in German or in English translation, images, audio, and video representations. The journal appears two to three times a year." [Information des Anbieters] Volltextzugang zu den Artikeln und Rezensionen im HTML-Format; enthält Video-Dokumente und mittlerweile auch Blog-Postings; eigene Volltextsuchmaschine [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://blogs.dickinson.edu/glossen/ zum Anfang
6. Jenaer Literatur-Zeitung
"Die im Auftrage der Jenaer Universität von Anton Klette herausgegebene Jenaer Literatur-Zeitung liefert für den Zeitraum von 1874 - 1879 ein umfassendes Gesamtbild der literarischen in- und ausländischen Produktion zu allen Zweigen der Wissenschaft und greift damit das Konzept der bis 1803 in Jena erschienenen Allgemeinen Literatur-Zeitung sowie ihrer Nachfolger, der Jenaischen Allgemeinen Literatur-Zeitung (1804 - 1841) und der Neuen Jenaischen Literatur-Zeitung (1842 - 1848), wieder auf. Die größtenteils ausführlichen Rezensionen renommierter Wissenschaftler zu den literarischen Werken vermitteln eine fundierte wissenschaftliche Einschätzung des behandelten Inhalts. Darüber hinaus erfüllte die Zeitschrift bibliografische Funktionen, indem sie die Erscheinungen des deutschen, englischen, italienischen, holländischen usw. Buchhandels verzeichnet, soweit sie von allgemeinem Interesse waren. Ergänzt wird das Spektrum durch Dissertationen, Programme und andere wissenschaftliche Gelegenhe [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://zs.thulb.uni-jena.de/content/main/journals/jlz.xml?XSL.lastPage... zum Anfang
7. Jenaische Allgemeine Literatur-Zeitung (JALZ)
"Die 'Jenaische Allgemeine Literaturzeitung' erschien von 1804 bis 1841. Sie wurde in Reaktion auf den Weggang der 'Allgemeinen-Literaturzeitung' von Johann Wolfgang Goethe und Christian Gottlob Voigt gegründet. Im äußeren Erscheinungsbild und in der Konzeption orientierte sich die JALZ an ihrer Vorgängerin. Sie veröffentlichte Rezensionen zu allen Wissensgebieten, ergänzt durch ein Intelligenzblatt und die Preisfragen der Weimaer Kunstfreunde. In den Jahrgängen 1. (1804) bis 12. (1815) werden zusätzlich zum Gesamt-PDF des Jahrgangs die einzelnen Artikel angezeigt. Die nachfolgenden Jahrgänge können im Gesamt-PDF durchblättert werden. Für die Intelligenzblätter steht das jeweilige Gesamt-PDF zur Verfügung, die Ergänzungsblätter und Register befinden sich noch in Bearbeitung." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://zs.thulb.uni-jena.de/content/main/journals/jalz.xml?XSL.lastPag... zum Anfang
8. KULT_online. Rezensionsmagazin des Gießener Graduiertenzentrums Kulturwissenschaften (GGK)
"Hier informieren Sie Promovierende und PostdoktorandInnen kompetent über relevante Neuerscheinungen auf dem kulturwissenschaftlichen Buchmarkt. [...] KULT_online erscheint [...] mit zwei Ausgaben pro Semester und bietet NachwuchswissenschaftlerInnen einen idealen Einstieg in das wissenschaftliche Publizieren. Die fachliche Exzellenz der Rezensionen garantiert ein fächerübergreifender und interdisziplinär zusammengesetzter wissenschaftlicher Beirat, der der Redaktion bei Fachfragen zur Seite steht. Rezensionsanregungen gibt die ständig aktualisierte KULT_Bibliographie, es können aber auch eigene Vorschläge eingebracht werden." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://kult-online.uni-giessen.de/ zum Anfang
9. KulturPoetik. Zeitschrift für kulturgeschichtliche Literaturwissenschaft
"KulturPoetik soll ein Forum für alle Bereiche kulturgeschichtlicher Literaturwissenschaft sein. […] Die Zeitschrift wendet sich an Studierende, Dozentinnen und Dozenten der Kulturwissenschaft, der philologischen Fächer (besonders der Germanistik, Anglistik und Amerikanistik, Romanistik und Komparatistik) und aller philosophie- und wissenschaftsgeschichtlichen Disziplinen; an Lehrerinnen und Lehrer der geisteswissenschaftlichen Fächer […]." [Information des Anbieters] KulturPoetik erscheint seit 2001 jährlich als Printausgabe in zwei Heften und enthält einen Aufsatz- und Rezensionsteil (Inhaltsverzeichnisse, Abstracts, Rezensionen sind frei zugänglich), daneben die Abteilung "Forum" (u.a. mit Kommentaren zu Artikeln des vorangegangenen Heftes). Online zugängliche "Auswahlbibliographie zur kulturgeschichtlichen Literaturwissenschaft", ferner Veranstaltungshinweise (Tagungskalender), Call for Papers. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.kulturpoetik.de/ zum Anfang
10. Lettern.de : das Literaturmagazin
Die Site fungiert hauptsächlich als Rezensionsorgan. Ebenfalls angeboten werden Newsletter und Diskussionsforum. In der Rubrik "Schreiben" veröffentlichen Autorinnen und Autoren aus dem deutschen Sprachraum erzählende Prosa und Lyrik. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.lettern.de/ zum Anfang
Seite:  1 2 3
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 17.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern