FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (3)
1. Lyriktheorie
"Die Geschichte der Lyriktheorie von der Antike bis zum Auftritt der Avantgarden des 20. Jahrhunderts (ca. 1910) soll in einem Archiv erfasst werden; dabei liegt für die Zeit nach 1750 der Schwerpunkt der Auswahl auf deutschsprachigen Zeugnissen. (...) Die Texte werden nach ihrem Erstdruck ediert. Literaturhinweise und Kommentare sollen den Zugang zu den einzelnen Texten erleichtern." [Information des Anbieters] Bislang wurden vorrangig Texte des 18. und 19. Jahrhunderts erfasst; fein skalierbare Volltextsuche, umfassende und aktuelle Bibliographie (u.a. Anthologien; Forschungsliteratur) [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.uni-duisburg-essen.de/lyriktheorie zum Anfang
2. Poems, Plays, and Prose: A Guide to the Theory of Literary Genres
Einstiegsseite für Einführungen (zuletzt bearbeitet 2003-2005; HTML-Format) in die Theorie der literarischen Hauptgattungen (Drama, Lyrik, Erzählung) sowie in die Filmanalyse. [Redaktion ViFa Germanistik] "PPP (Poems, Plays, and Prose) is a work-in-progress website dedicated to the theory of literary genres. The web site offers four main documents: (1) A Guide to the Theory of Poetry (including "Minima Rhetorica", a survey of rhetorical figures), (2) A Guide to the Theory of Drama (mainly based on Pfister 1977), (3) Narratology: A Guide to the Theory of Narrative (bridging both 'classical' and 'postclassical' approaches), and (4) A Guide to Film Analysis. The documents are definition-oriented and include exercises and case studies. Keywords and authors can be accessed via a global index. The whole package prints out to around 100+ pages, and the site also offers a downloadable offline version." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.uni-koeln.de/~ame02/ppp.htm zum Anfang
3. The Wisconsin Workshop (University of Wisconsin, Madison)
"Beginning in 1969 the Department of German at the University of Wisconsin, Madison sponsored 'The Wisconsin Workshop"' an annual, interdisciplinary conference traditionally held in the fall and focused on a topic related to German culture. The Workshop was conceived at the time as an innovative mode of focused intellectual debate, unique among foreign literature departments at North American universities. It was also remarkable in the way it brought together young and mature scholars of German literature, arts, culture, and history, creating a transatlantic bridge for scholarly exchange about 'things German'. The selected proceedings of each Wisconsin Workshop were published in volumes that have accompanied and documented major trends in the discipline of German Studies. Many of these volumes are considered path-breaking contributions in the field, others have become standard reference works. The twenty-one volumes included here cover the Wisconsin Workshops held from 1969 until 1991. [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://digital.library.wisc.edu/1711.dl/German.WiWorkshop zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 12.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern