FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (3)
1. Berlin-Brandenburgische Akademie der Künste: Literaturarchiv
"Die Nachlässe von Heinrich Mann und Georg Kaiser bildeten 1950 auf Ostberliner und 1956 auf Westberliner Seite den Grundstock für das Sammeln von literarischen und künstlerischen Archiven in der Akademie der Künste. Mit gegenwärtig 320 Einzelbeständen verfügt das Literaturarchiv inzwischen über einen der größten Fonds zur deutschen Literatur vom Ausgang des Kaiserreichs bis zur Gegenwart. Die hier bewahrten Manuskripte, Briefe und Lebensdokumente von Persönlichkeiten aus Literatur, Kultur und Kritik, Journalismus und Theorie bieten reiches Material für literatur- und kulturgeschichtliche Forschungen. Ergänzt wird es durch Aktenbestände von Schriftstellervereinigungen, Institutionen, Verlagen, Redaktionen sowie durch thematische Sammlungen." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.adk.de/de/archiv/archivbestand/literatur/ zum Anfang
2. Gruppe 47 at Princeton
"From Friday, April 22 to Sunday, 24 1966, the German department invited the Gruppe 47 to hold its annual meeting in Princeton. A West German literary association founded in 1947, Gruppe 47 had soon established itself as the voice of (West) German literature. Its illustrious members included, among others, Heinrch Böll (Nobel Prize 1972), Günter Grass (Nobel Prize 1999), Peter Weiss (Büchner-Preis 1982), Hans Magnus Enzensberger (Büchner-Preis 1963), Uwe Johnson (Büchner-Preis 1971), and Peter Handke (Büchner-Preis 1973). The event at Princeton was recorded. The complete recordings of the readings and the discussions of these three days have now been made accessible by the German Department at Princeton." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://german.princeton.edu/landmarks/gruppe-47/ zum Anfang
3. Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg. Archiv für deutschsprachige Literatur seit 1945 - Literaturhaus - Literaturmuseum
"Das Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg | Literaturhaus Oberpfalz ist ein Treffpunkt für Autoren und Leser, für Wissenschaftler und Literaturinteressierte aus allen Bereichen. Als Literaturhaus bietet es über das ganze Jahr Veranstaltungen zu aktuellen Büchern und literarischen Themen. Große Aufmerksamkeit erfahren die Literaturszenen in den Ländern Mittel-, Ost und Südosteuropas, deren Autoren regelmäßig zu Gast sind. Als Archiv für moderne Literatur seit 1945 steht das Haus Forschenden, Studenten, Journalisten, aber auch Lehrern und Schülern zur Nutzung offen. Das integrierte Literaturmuseum eröffnet den Blick auf literarische Entwicklungen seit 1945 und zeigt regelmäßig Sonderausstellungen zu Literatur und Kunst." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.literaturarchiv.de/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 20.09.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern