FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (7)
1. Empathie als Dimension des Filmverstehens
Vortrag von Hans Jürgen Wulff (02.02.2007, 19 S., PDF), gehalten auf dem 11. Göttinger Workshop zur Literaturtheorie. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.simonewinko.de/wulff_text.pdf zum Anfang
2. Fontane-Filmographie
Die Filmographie [13 S., PDF] listet - sortiert nach aufsteigendem Produktionsjahr - Verfilmungen von Fontane-Stoffen sowie Dokumentationen und Features über Theodor Fontane bis 1999 auf; Titel- und Darsteller-Index [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.yumpu.com/de/document/view/5162350/fontane-filmographie-fon... zum Anfang
3. Glossen. Eine internationale Zeitschrift zu Literatur, Film und Kunst nach 1945
"Glossen is a peer reviewed, bi-lingual scholarly journal on literature, art, and culture in the German speaking countries after 1945. Glossen has been published since 1997. It contains scholarly articles, original literary texts in German or in English translation, images, audio, and video representations. The journal appears two to three times a year." [Information des Anbieters] Volltextzugang zu den Artikeln und Rezensionen im HTML-Format; enthält Video-Dokumente und mittlerweile auch Blog-Postings; eigene Volltextsuchmaschine [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://blogs.dickinson.edu/glossen/ zum Anfang
4. Kultur & Gespenster
Die Zeitschrift "Kultur & Gespenster", die seit Mitte 2006 vierteljährlich erscheint, "widmet sich literarischen, kulturellen, popkulturellen, (kultur)historischen und politischen Themen." Ausschließlich Themenhefte mit Rezensionsteil und Interviews. "Zentral ist auch die Auseinandersetzung mit Comics sowie die Präsentation von Positionen der Forschung zu Bild und Bildgeschichten." [Information des Anbieters] Einzelne Artikel sowie Inhaltsverzeichnisse sind online einsehbar, Ausgabe Nr. 11 (2010) ist komplett zugänglich. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.kulturgespenster.de/ zum Anfang
5. Literaturwissenschaft-online
Ein interdisziplinäres Projekt der Universität Kiel, das sich insbesondere an Lernende der philologischen Fächer im Grundstudium richtet. Geboten werden u.a. Texte von Einführungsvorlesungen, diverse E-Learning-Angebote mit Kontrollfragen (Themen: "Barock", "Aufklärung", "histoire/discours", "Erzählsituationen", "Dekonstruktion") sowie ein Glossar mit literaturwissenschaftlichen Fachbegriffen. Auch besteht die Möglichkeit, die wöchentliche Live-Übertragung einer literaturwissenschaftlichen Vorlesung aus einem Hörsaal der Universität Kiel als Live-Video zu betrachten oder als Datei (mpv) herunterzuladen (ggf. sind zusätzlich auch die Präsentationsfolien als PDF verfügbar). Themen der Ringvorlesung (in Auswahl): Literaturskandal; Klassiker des 21. Jahrhunderts; Klassiker der Kinderliteratur; Konzepte von Krieg und Frieden in der Vormoderne [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.literaturwissenschaft-online.uni-kiel.de/ zum Anfang
6. Erwin Piscator-Bibliographie
"Thematische Bibliographie der Schriften Erwin Piscators sowie der ausgedehnten Sekun­där­lite­ra­tur und audiovisueller Medien (in Anknüpfung an eine Zusammenstellung der Piscator-Aufsätze durch den Wiener Thea­ter­­wis­sen­­schaft­­­ler Dr. Jür­gen Stein)" [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://erwin-piscator.de/bibliographie/ zum Anfang
7. Realität und Wirklichkeit in der Moderne. Texte zu Literatur, Kunst, Fotografie und Film
"In dieser Datenbank werden erstmalig Texte, die sich der in Ästhetik und Poetik konstitutiven Frage nach dem Verhältnis von Kunst und Realität/Wirklichkeit stellen, systematisch und analytisch aufbereitet. Die Textsammlung fungiert einerseits als Anthologie und umfasst unterschiedliche Gattungen (Essay, Buch, Manifest, Brief, Programm, Vortrag, Aufsatz usw.) vom 18. bis 21. Jahrhundert. Andererseits ermöglicht ein eigens für das Projekt entwickeltes System der Textanalyse, das auf ausgewählten Kategorien, passenden Schlüsselstellen und einem umfangreichen Register basiert, jeweils mehrere Zugänge zu und zwischen den Texten. Die Anthologie wird durch allgemeine konzeptuelle Texte und bibliografische Verweise vervollständigt." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://gams.uni-graz.at/context:reko zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 20.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern