FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (5)
1. Faust legends
Kommentierte, regelmäßig geprüfte und ergänzte Link-Sammlung zu Legenden und Mythen um die Figur des Dr. Faustus [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.pitt.edu/~dash/faust.html zum Anfang
2. Faust-Edition
"Die digitale Faust-Edition besteht aus einem Archiv der Handschriften und der zu Lebzeiten erschienenen textkritisch relevanten Drucke zum 'Faust', einem Lesetext des 'Faust I' und des 'Faust II' sowie Visualisierungen zur Genese des Werks. Die im Februar 2016 veröffentlichte Version der Ausgabe ist noch nicht endgültig, sondern eine Beta-Version. Die Ausgabe basiert auf dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt 'Historisch-kritische Edition von Goethes Faust' (2009–2015)." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://faustedition.net/ zum Anfang
3. Digitaler Katalog des Goethe-Hauses Frankfurt
"Unsere Datenbank enthält derzeit fast 4.000 Graphiken, Zeichnungen und Aquarelle aus dem Sammlungsbereich Goethe-Illustration. Der Sammlungsbestand an Illustrationen wurde vollständig digital erfasst. Unter den online zugänglichen Objekten sind so bedeutende Arbeiten wie die Serie von 143 Federzeichnungen von Max Beckmann zu Faust II oder das erstmals veröffentlichte Konvolut von Entwurfszeichnungen von Max Slevogt ebenfalls zu Faust II. Das erklärte Ziel des Goethe-Hauses ist die digitale Verfügbarmachung sämtlicher Sammlungsbestände." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.museum-digital.de/goethehaus/ zum Anfang
4. Internationale Faust-Gesellschaft
"Das Thema 'Faust' fasziniert die Menschen schon seit 500 Jahren. Der historische Doktor Faust (lebte etwa 1480 bis 1540) war eine umtriebige, geheimnisvolle Gestalt, bereits von seinen Zeitgenossen der Scharlatanerie verdächtigt und dämonisiert. Aus volkstümlichen Überlieferungen entwickelte sich schnell eine Sagenfigur, die bis heute zu immer neuen Charaktervarianten inspiriert. Goethe machte Faust mit seinem Drama berühmt; daraus entstanden weitere Schöpfungen in vielen Formen der Kunst. [...]Die [...] Gesellschaft bemüht [...] sich, [...] folgende Ziele zu erfüllen: die Öffentlichkeit über den historischen Faust und die künstlerischen Darstellungen zu informieren, [...] das Thema Faust durch gezielte Projekte und Veranstaltungen zu fördern." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.faust-international.org/ zum Anfang
5. Puppet Plays from the Wilhelm Scherer Collection [Kelvin Smith Library der Case Western Reserve University, Cleveland]
Sechs handschriftlich überlieferte Stücke aus dem Puppentheater-Repertoire des 19. Jahrhunderts ("Doctor Johannes Faust's Leben"; "Fanni und Durrmann"; "Die Belagerung von Theben oder die Krigeslist"; "Mathilde"; "Die Zauber Glocke"; "Der Türke in Genua") wurden von der Kelvin Smith Library in guter Qualität eingescannt - ein kleiner, aber feiner Teil aus der ebenfalls dort verwahrten Scherer-Bibliothek. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://hdl.handle.net/2186/ksl:puppetplays zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 18.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern