FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (8)
1. alemannisch.de (Muettersproch-Gsellschaft)
"Mir vun de Muettersproch-Gsellschaft freue uns iber alli, wu sich fir unser Sprooch, fir s Alemannisch interessiere. Mir setze uns defir ii, dass Alemannisch gschwätzt wird un au, dass iber s Alemannisch gschwätzt wird. Dodezue finde Sie allerhand uf unsere Websitte. Sie könne sich iber unser Verein mit sine Regionalgruppe informiere. Sie finde aber au e schöns Archiv vun alemannische Gedichte, wu sich iber die letschte Johre agsammlet het." [Information des Anbieters] Weiterhin: Wissenschaftliche Aufsätze zur alemannischen Mundartforschung wie zur Mundartdichtung allgemein, Tonproben für Nieder-, Hoch-, Bodenseealemannisch [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.alemannisch.de/ zum Anfang
2. Datenbank der bairischen Mundarten in Österreich electronically mapped
"Die Datenbank setzt sich aus mehreren Teilbereichen zusammen. Im Zentrum steht eine Belegdatenbank für Dialektwörter, die einen Teil einer umfassenden Sammlung (geschätzte 5 Millionen Zettel) des Instituts für Österreichische Dialekt- und Namenlexika darstellt. [...] In der Datenbank finden sich weitere Informationen, so z. B. zu Personen, die an der Sammlung der Dialektdaten beteiligt waren oder die wichtige Literatur verfasst haben. Da die Sammlungen aus den Schulorten der Habsburgermonarchie zusammengetragen worden sind, finden sich hier Personen aus nahezu allen Gemeinden Österreichs und Südtirols. Nähere Informationen zu den entsprechenden Sammlungen und Quellen sowie den zugehörigen Gebieten und Orten sind zugänglich." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://wboe.oeaw.ac.at/ zum Anfang
3. Die deutschen Mundarten. Monatschrift für Dichtung, Forschung und Kritik
"'Die deutschen Mundarten. Eine Monatsschrift für Dichtung, Forschung und Kritik', gegründet von Josef Anselm Pangkofer und übernommen von Georg Karl Frommann, erschien mit wechselnden Untertiteln von 1854-1859 sowie 1877. Die Fachzeitschrift zur Dialektforschung, die namhafte Persönlichkeiten wie August Heinrich Hoffmann von Fallersleben zu ihren Autoren zählte, hatte u.a. zum Ziel, Lautverschiebungen und sprachliche Entwicklungsprozesse zu erforschen. Die Hilfswissenschaft Dialektologie sollte die Geschichtsforschung unterstützen und zur Stärkung der Heimatgefühle beitragen." [Information des Anbieters] Diese Zeitschriften wurde im Rahmen der Ausstellung «Sapperlot! Mundarten der Schweiz» digitalisiert, die vom 8.3.2012 – 25.8.2012 in der Schweizerischen Nationalbibliothek stattfindet. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://retro.seals.ch/digbib/vollist?UID=dmm-001&id=browse&id2=browse5... zum Anfang
4. Digitaler Verbund von Dialektwörterbüchern (DWV)
"Im Rahmen des Projekts "Digitaler Verbund von Dialektwörterbüchern" werden bestehende Dialektwörterbücher digitalisiert, miteinander vernetzt und unter einer gemeinsamen Oberfläche publiziert. Die Arbeiten konzentrieren sich derzeit auf den (süd)westlichen deutschen Sprachraum, da er als einziger durch bereits abgeschlossene Dialektwörterbücher lexikographisch erfasst ist. Das Pfälzische Wörterbuch, das Rheinische Wörterbuch, das Wörterbuch der deutsch-lothringischen Mundarten und das Wörterbuch der elsässischen Mundarten sind bereits online. In Kooperation mit der Université du Luxembourg werden die Luxemburger Wörterbücher digitalisiert." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://germazope.uni-trier.de/Projects/DWV zum Anfang
5. Evidence of Yiddish Documented in European Societies (EYDES) | Gesprochenes Jiddisch in Ton
Der Jiddische Sprach- und Kulturatlas ist laut Anbieter mit ca. 6000 Klangbeispielen eine der weltgrössten Sammlungen an gesprochener Sprache. Mit einer interaktiven jiddischen Sprachkarte lässt sich auf "lautliche Entdeckungsreise" gehen und eine Reihe von im MP3-Format bereitgestellten jiddischen Interviews geben authentische Hörproben. "Aktuelles" informiert über abgeschlossene und geplante Projektarbeiten (u.a. ein Online-Jiddisch-Kurs). Ferner zugänglich: Vortrag zum Ansatz der Erschliessung des Archivs des Jiddischen Sprach- und Kulturatlas [2000] (Autoren: Ulrike Kiefer/Robert Neumann). [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://eydes.de/UsrAC297B04RG/ zum Anfang
6. Fränkisches Wörterbuch (WBF)
"Das Fränkische Wörterbuch (WBF) ist ein Projekt der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Seit 2012 ist es an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg angesiedelt. Es steht unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Mechthild Habermann, der Inhaberin des Lehrstuhls für Germanistische Sprachwissenschaft.[...] In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts begann die Wissenschaft, sich für eine lexikalische Dokumentation von Dialekten zu interessieren. Man beobachtete die Entwicklung einer Diglossie, einer funktionalen Differenzierung von Dialekt und Standardsprache: Dialekte wurden ausschließlich gesprochen und die überregionale Standardsprache vorwiegend geschrieben. In der Folge prognostizierten Philologen bereits seit dem frühen 19. Jahrhundert den baldigen Untergang der Dialekte und wiesen auf deren Bedeutung als lebende Denkmäler älterer Sprachstufen und als Quelle für die Geschichtswissenschaft hin." [Information des Anbieters]   [mehr...]
https://www.wbf.badw.de/ zum Anfang
7. Katalog der Mundartbibliothek - Zentrales württembergisches Mundartarchiv Schussenried
"In der [...] Bibliothek stehen Ihnen zur [...] Forschung über 6.000 Werke zu allen deutschen Dialekten bereit. Bücher, Disketten, Kassetten, Videos, Schallplatten, Plakate, Programme, Manuskripte und Zeitschriften zu [...] allen deutschen Dialekten werden Sie [...] etwas finden. [...] Seit Dezember 2006 steht [der] Katalog im südwestdeutschen Bibliotheksverbund (SBZ) Konstanz." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.313/CMD?ACT=SRCHA&IKT=1016&SRT=RLV&TRM=sge%3... zum Anfang
8. Mundartgesellschaft Württemberg e. V.
"Wir sind [eine] überörtliche Vereinigung in Baden-Württemberg, die sich eine allumfassende Förderung von Mundart und Regionalkultur in Baden-Württemberg und darüber hinaus zur Aufgabe gemacht hat." [Information des Anbieters] Aktuelle Termine, Mundartarchiv, Katalog, Sprachkarten zur Mundart und Literaturhinweise. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.mundartgesellschaft-wuerttemberg.de zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 13.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern